Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause
Küchenrückwand

Küchenrückwand - Küchenspiegel

Küchenrückwände nach Maß
100 % sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

Küchenrückwand - Bestes Material für den Küchenspiegel

Beim Planen einer neuen Küche mit Spritzschutz muss die Entscheidung für ein Material gut überlegt sein. Muss die Küchenrückwand ein Küchenspiegel aus Glas sein? Oder eignet sich eine Küchenrückwand aus Kunststoff wie PLEXIGLAS® genauso gut? Vieles ist möglich - sogar eine Aluverbund Küchenrückwand. Wir haben die besten Materialien für Sie.

Küchenrückwand Spritzschutz
Beliebte Produkte für Küchenrückwände
Stärke in mm
3
Materialpreis für 1 m²
--.-- €
Kantenpreis pro lfm
--.-- €
zzgl. Bearbeitungskosten
--.-- €
--.-- €
Stärke in mm
6
Materialpreis für 1 m²
--.-- €
Kantenpreis pro lfm
--.-- €
zzgl. Bearbeitungskosten
--.-- €
--.-- €
Stärke in mm
3
5
Materialpreis für 1 m²
--.-- €
Kantenpreis pro lfm
--.-- €
zzgl. Bearbeitungskosten
--.-- €
--.-- €
Stärke in mm
3
Materialpreis für 1 m²
--.-- €
Kantenpreis pro lfm
--.-- €
zzgl. Bearbeitungskosten
--.-- €
--.-- €
Küchenrückwand aus lackiertem Glas in Cremefarben

Küchenrückwand Glas - lackiert in tollen Trendfarben

Edel, elegant und exklusiv: Das sind die lackierten Gläser für Küchenspiegel. Sie überzeugen durch beeindruckenden Glanz, einfache Pflege und lange Haltbarkeit. Auch mit Safe-Folie für die Extraportion Sicherheit erhältlich. Mehr als 20 brillante Farben stehen Ihnen zur Auswahl - für eine Traumküche ganz nach Ihrem Geschmack.

Küchenrückwand PLEXIGLAS® - Schönheit aus Kunststoff

Günstig, leicht und stabil: Das sind die trendigen Küchenrückwände aus PLEXIGLAS® in gedecktem Schwarz oder modernem Hellgrau. In Schwarz auch zusätzlich mit kratzfester Beschichtung erhältlich. Schlagzähe und bruchfeste Küchenrückwand aus modernstem Kunststoff in farbbeständiger Optik. Inklusive UV-Schutz mit langjähriger Farbgarantie.

Küchenrückwand aus PLEXIGLAS® schwarz kratzfest
Küchenrückwand Aluverbund

Küchenrückwand Aluverbund - doppelt stark hält besser

Robust, schlicht und dekorativ: Das ist die Küchenrückwand aus Aluverbund. Hochwertige Legierung und sehr temperaturbeständig. In Weiß und Schwarz sowie in unterschiedlichen Farben erhältlich. Exklusive Wünsche erfüllen wir mit dem fein gebürsteten Edelstahl im Butlerfinish - Profiköche wissen das Material bereits sehr zu schätzen.

Küchenrückwand befestigen - schnell und unkompliziert

Fertigen Sie eine Skizze Ihre Küchenrückwand mit exakten Maße an! Wir produzieren Aussparungen für Steckdosen, Abzugshauben, Bohrstellen und Schränke exakt nach Ihren Vorgaben. Im Konfigurator können Sie alle notwendigen Angaben schnell und unkompliziert eingeben. Für alle DIY-Freunde haben wir wertvolle Tipps für die Montage parat.

Küchenrückwand montieren
Geeignete Produktgruppen für Küchenrückwände

Küchenrückwand nach Maß

Küchenrückwand nach Maß

Wo findet das meiste Leben in der Wohnung statt? Richtig, in der Küche. Dort treffen sich die Familie, Freunde und Nachbarn zu geselligen Runden beim Essen oder Feiern. Moderne Küchen sorgen daher für einen maximalen Komfort - nicht nur, was die Geräte betrifft, sondern auch bei der Innengestaltung. Ein schöner Küchenspiegel spielt dabei eine gewichtige Rolle. Er muss einen guten Eindruck machen und als Spritzschutz besonders funktionstüchtig sein - über viele Jahre. Daher beantworten wir hier die wichtigsten Fragen zum Material und geben wertvolle Tipps wie Sie die Küchenrückwand perfekt an die Wand bringen.

Sie bekommen bei uns eine Küchenrückwand nach Maß, die exakt nach Ihren Vorgaben gefertigt wird - inklusive der Ausschnitte für Steckdosen, Schränke, Abzugshauben und Bohrungen. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien und sorgen dank unserer langjährigen Erfahrung sowie modernster Technologie für bestmögliche Kundenzufriedenheit.

Welche Küchenrückwand ist am besten? Entscheidung für das Material

Die guten alten Fliesenspiegel der achtziger Jahre haben als Spritzschutz in der Küche ausgedient? Mittlerweile haben die Oberflächen doch gelitten und die Verunreinigungen in den Fugen sind Zeitzeugen längst vergessener Mahlzeiten?

Moderne Küchenrückwände sollen auch nach langem intensivem Gebrauch ihre Funktion erfüllen und optisch etwas her machen. Je nach Umgebungs-Gestaltung und individuellem Bedarf haben unsere Materialien unterschiedliche Vorteile.

Lackiertes Glas - Küchenrückwand für jeden Geschmack

Küchenrückwand aus lackiertem Glas

Allein die Vielfalt beeindruckt. Mehr als 20 brillante Farben warten auf ästhetisch Anspruchsvolle, die für ihre Glasrückwand ein glanzvolles Lichtspiel bevorzugen und dabei maximale Sauberkeit leben wollen.

Bei dieser Glasvariante handelt es sich um ein präzise zugeschnittenes Floatglas, das auf der Rückseite mit hochwertigem Lack versehen ist, der dem Glas die Farbe verleiht. Die vielen Verunreinigungen und Pflegedurchgänge auf der Vorderseite können dem lackierten Glas daher nichts anhaben. So scheinen die fantastischen Kolorationen auch nach Jahren wie am ersten Tag.

Vollkommen homogene Farbschicht

Die Farbfläche ist absolut homogen, wobei dafür ausschließlich umweltschonende Lacke eingesetzt werden. Auch an die Gesundheit ist gedacht: Der Ausstoß an Formaldehyd ist so minimal, dass die Raumluft quasi unbelastet bleibt. Darüber hinaus können Sie sich für eine Variante mit einer extra SAFE-Folie entscheiden, die das Risiko von Verletzungen und Beschädigungen verringert - im Falle des Falles.

Aufgrund der breiten Farbauswahl finden Sie sehr wahrscheinlich eine Variante, die zu der Umgebung in der Küche passt oder dem Stil der Wohnräume entspricht.

Neben den schicken monochromen Farben bieten wir auch Metallic-Varianten an, die mit winzigen Pigmenten für feine Lichtreflexionen sorgen. Da der Lack vollständig am Glas haftet, ist es absolut beständig gegen Feuchtigkeit.

PLEXIGLAS® Küchenspiegel - Kunststoff der besten Art

Küchenrückwand aus Kunststoff

PLEXIGLAS® ist deutlich günstiger und leichter als Glas. Darüber hinaus ist es äußerst bruchfest und sehr präzise für Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. So bekommen Sie einen sehr passgenauen Spritzschutz mit perfekt gebohrten Ausschnitten für Steckdosen.

Wie beim echten Glas strahlt die UV-beständige Küchenrückwand aus Kunststoff im schönsten Glanz und vergilbt auch nach jahrelangem Gebrauch nicht. Mit einem speziellen Reiniger für Acrylglas lässt sich die Oberfläche schnell und unkompliziert pflegen bzw. antistatisch behandeln.

10 Jahre Garantie auf Farbbeständigkeit

Die beiden Varianten in Schwarz mit zusätzlich einseitig kratzfester Beschichtung und in Hellgrau sind absolut blickdicht und korrosionsbeständig. Dank ihrer speziellen Beschaffenheit absorbieren sie das UV-Licht. Daher gewährt PLEXIGLAS® 10 Jahre Garantie auf die Farbbeständigkeit.

Dank des schlagzähen Materials können Sie langfristig viel Freude an der Acrylglas-Küchenrückwand haben. Hartnäckigen Schmutz weichen Sie am besten mit etwas Feuchtigkeit und einem Schwamm auf bis die Verunreinigung mühelos wegzuwischen ist. So bleiben Sie von Kratzern verschont.

Für kleinste Schrammen gibt es eine speziell für PLEXIGLAS® geeignete Polierpaste mit der Sie die Oberfläche wieder aufhübschen können - bei uns im Zubehör erhältlich, sowie das dazu passende Poliertuch.

Küchenrückwand aus Alu Verbundplatte

Eine Küchenrückwand aus Alu Verbundplatte ist etwas Besonderes. Wobei das keinesfalls so sein sollte. Zuschnitte aus Alu DIBOND® erfüllen genauso ihren Zweck als Spritzschutz in der Küche wie andere Platten.

Das Material ist dank seiner Aluminium-Magnesium-Legierung (ALMg1) sehr korrosionsbeständig, leicht zu pflegen und optisch absolut konkurrenzfähig. Ganz im Gegenteil: Alu DIBOND® in Weiß können wir sogar in Ihrem Wunschmotiv bedrucken. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, die schönsten Eindrücke aus dem Urlaub direkt nach Hause zu holen. Darüber hinaus ist die Alu Verbundplatte verhältnismäßig günstig und leicht zu montieren. Zur Befestigung genügt bereits etwas doppelseitiges Klebeband.

Die Pflege gelingt ganz einfach mit etwas Spülmittel und einem feuchten Tuch, das am besten fusselfrei ist. Scheuermittel, Säure und alkalische Mittel sind ungeeignet. Von Vorteil ist sicher auch die sehr hygienisch zu handhabende Oberfläche, die schön glatt und angenehm von der Haptik ist. Neben der Variante in Weiß bieten wir Alu Verbundplatten in Gelb, Rot und Blau an.

Individualisten mit hohen Design-Ansprüchen sei das Alu DIBOND® Butlerfinish in gebürstetem Edelstahl ans Herz gelegt. Die Oberfläche aus fein geschliffenem Stahl erzeugt einen matten Glanz von edler Optik. Dabei steht das Butlerfinish den anderen Verbundplatten in Sachen Biegefestigkeit und Temperaturbeständigkeit in nichts nach. Auf die Reinigung mit Stahlschwämmen oder Scheuermitteln sollten Sie allerdings auch hier verzichten. Etwas Spülmittel und ein weiches Reinigungstuch genügen.

Wie wird eine Küchenrückwand befestigt?

Da sich die geeigneten Befestigungs-Methoden von Produkt zu Produkt unterscheiden, wollen wir hier ein paar nützliche Tipps zu den jeweiligen Materialien und zur Arbeitsvorbereitung geben.

Küchenrückwand bestellen - Die Vorbereitungen Schritt für Schritt im Überblick

  1. Werfen Sie einen Blick in Ihre Küche und überlegen Sie gut, welches Material und welche Farbe für Ihre Küchenrückwand die richtigen sind! Die Küchenrückwand sollte vor allem mit der Arbeitsplatte und den Küchenmöbeln harmonieren oder optisch aufwertende Akzente setzen
  2. Materialrecherche und Entscheidung für ein Produkt
  3. Nehmen Sie Maß! Welche Höhe und welche Breite muss die Küchenrückwand haben?! Erstellen Sie eine möglichst genaue Skizze
  4. Notieren Sie exakt, wo Aussparungen für Steckdosen und Dunstabzugshauben sein müssen! Möglicherweise stellen Sie dabei fest, dass Sie mehr als einen Zuschnitt benötigen. Mit T-Profilen schaffen Sie die notwendigen Verbindungen der Teile
  5. Welches Material steht Ihnen zur Verfügung? Sie brauchen je nach Vorhaben neben der Küchenrückwand einen geeigneten Montagekleber, Silikon zum Abdichten, Fugenglätter bzw. Profile zum Abschluss der Fugen sowie T-Profile. Schauen Sie sich dazu bei unserem Zubehör um. Manches können Sie bei uns direkt mitbestellen. So sparen Sie Zeit und Kosten
  6. Nutzen Sie unseren Konfigurator zur Materialauswahl und zum Bestimmen der Aussparungen / Bohrstellen. Zubehörteile können Sie direkt mit in den Warenkorb packen, um eine Gesamtbestellung daraus zu machen

Sobald Sie die Planungen und Käufe abgeschlossen haben, brauchen Sie nur noch auf das Eintreffen der Materialien zu warten - dann kann's losgehen.

Tipps zum Anfertigen einer Küchenrückwand-Skizze

Das exakte Ausmessen der Küchenrückwand ist unerlässlich, um einen perfekt sitzenden Küchenspiegel zu erhalten. Hierzu haben wir ein paar wichtige Hinweise:

  1. Für Silikonabdichtungen sollten stets 2 mm an den Kanten einberechnet werden. Von den gemessenen Ergebnissen der Höhe und Breite müssen bei einer Rundum-Versiegelung also 4 mm in der Höhe und 4 mm in der Breite abgezogen werden
  2. Aussparungen für Steckdosen werden OHNE die Blenden berechnet - also nur die Durchmesser der Rundungen. Der Ausschnitt für eine runde Einfachsteckdose beträgt standardmäßig 68 mm und für eine ovale Zweifachsteckdose 68 x 140 mm. Wer eine ovale Dreifachsteckdose braucht, liegt mit 68 x 210 mm richtig. Für eine ovale Vierfachsteckdose sind es 68 x 280 mm
  3. Die exakte Position einer Steckdose wird aus deren Mittelpunkt ermittelt. Bei Mehrfachsteckdosen ist der Mittelpunkt der äußeren Dose maßgebend
  4. Wichtig: Der Abstand zum Rand sollte 200 mm nicht unterschreiten - gemessen vom Mittelpunkt der äußeren Steckdose
  5. Das Standardmaß für Dunstabzugshaube und Küchenschränke liegt bei 60 cm. Individuelle Lösungen weichen meist davon ab

Für Aussparungen an den Steckdosen müssen 2 mm Abzug für Silikonabdichtungen an den Rändern nicht berücksichtigt werden.

Unsere Empfehlungen sind unverbindlich. Daher können wir für eingereichte Maßangaben keine Haftung übernehmen. Falls Sie sich beim Messen unsicher sind, sollten Sie sich den Rat von Experten einholen. Wir produzieren exakt nach Ihren Vorgaben und innerhalb genormter Toleranzgrenzen.

Skizze Aussparungen für Küchenrückwand

Küchenrückwand montieren - eine Kurzanleitung

Um Ihre Küchenrückwand richtig zu befestigen, haben wir ein paar nützliche Tipps für parat, die Sie in wenigen Einzelschritten zum Erfolg bringen:

  1. Falls Sie die Küche renovieren: Entfernen Sie zunächst die alten Leisten bzw. Fliesen und schaffen Sie den passenden Untergrund
  2. Achten Sie darauf, dass der Untergrund sauber und eben ist. Auch Fliesenspiegel sollten penibel gereinigt sein, wenn Sie die neue Küchenrückwand darüber montieren. Insbesondere Fettrückstände beeinträchtigen die Hafteigenschaften
  3. Die Klebefläche der Küchenrückwand muss ebenfalls vollkommen sauber sein
  4. Tragen Sie auf der Rückseite der Küchenrückwand den Montagekleber in vertikalen Linien auf
  5. Falls Sie die Küchenrückwand auf einen Fliesenspiegel anbringen wollen, können Sie die Platte jetzt auf die Klebefläche bringen. Pressen Sie kräftig, sodass die Küchenrückwand gut haftet. Achten Sie auf einen absolut geraden Sitz
  6. Ohne Fliesenspiegel sollten Sie jetzt die Profile zuschneiden und an die Wand montieren. Die Profile sollten einen Abstand von 20 cm haben. Achten Sie bei der Stärke der Profile darauf, dass der Abstand zur Arbeitsplatte ausreicht. Grundsätzlich sollte der Abstand von mindestens einer Handbreite ausreichen - planen Sie im Zweifel etwas großzügiger
  7. Stichwort Hitzeentwicklung: Die Küchenrückwand sollte mindestens 20 cm Abstand zur Herdplatte haben bzw. 10 cm zum Topf. Zum Ausmessen sollten Sie einmal mit einem großen Topf testen. Küchenrückwände aus PLEXIGLAS® sind etwas hitzeempfindlicher als andere Materialien. Achten Sie daher penibel darauf, den Abstand einzuhalten. Sollten Sie einen Gasherd haben, weichen Sie ggf. auf ein anderes Material aus. E-Herde und Induktionsherde sind kein Problem für PLEXIGLAS®
  8. Nun die Küchenrückwand - wie oben beschrieben - mit dem Montagekleber versehen und auf die Profile kleben
  9. Bringen Sie den Plattenzuschnitt für die Dunstabzugshaube an
  10. Schließen Sie die Übergänge mit den T-Profilen
  11. Die Fugen können jetzt mit Silikon oder den Profilen für Fugen verschönert werden. Ein Fugenglätter sorgt für eine gelungene Optik
  12. Steckdosen und Lichtschalter können wieder eingesetzt werden. Fertig!

Moderne Küchenrückwände sind oft eine Erleichterung, weil sie einfach zu pflegen sind und optisch viel mehr bieten als die altbekannten Fliesenspiegel deren Fugen mit der Zeit unansehnlich werden. Wir wünschen viel Freude mit der neuen Küchenrückwand.

Informationsmaterial

Küchenrückwand - Tipps für L-Form und U-Form und Küchenzeile

Das richtige Maß nehmen ist das A&O in der Küchenplanung. Für alle, die ihren Traum von einer neuen Küche verwirklichen oder eine bestehende optimieren wollen, haben wir ein paar nützliche Hinweise parat. Dabei gilt es, für Küchen in L-Form, U-Form und Küchenzeilen unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen.

Wir gehen von folgenden Maßen aus, die für Küchenelemente üblich sind:

  1. Herd/Ofen: B 60 cm x H 60
  2. Dunstabzugshaube*: B 60 cm x H 80 cm
  3. Geschirrspüler*: 45 bis 60 cm (Standardhöhe: 82 cm)
  4. Wandschränke: je 60 cm
  5. Unterbaukühlschrank mit Gefrierfach: 55 Zentimeter (+ 5 cm zum Integrieren in den Unterbau, Standardhöhe: 82 cm)
  6. Spüle: meist zwischen 85 und 100 cm

*Da Spülen sehr unterschiedlich sein können, variieren hier die Maße zum Teil erheblich. Dasselbe gilt für Dunstabzugshauben. Werfen Sie beim Neukauf daher einen genauen Blick auf die Produktdaten. Anders planen müssen Sie auch, wenn Sie sich nicht für einen Unterbaukühlschrank entscheiden, sondern für eine große Kühl-/Gefrierkombination, die aufgrund Ihrer Größe für sich allein steht.

Küchenrückwand für Küchenzeile

Hier befinden sich die Spüle, das Kochfeld und die Arbeitsflächen nebeneinander an einer Seite der Küche. Die Elemente sollten immer etwas Abstand voneinander haben, um über ausreichend Platz zum Arbeiten zu verfügen. Zwischen der Spüle und dem Kochfeld müssen mindestens 80 cm Abstand sein. Der ideale Abstand zwischen Herd und Kühlschrank liegt bei 120 cm. Wenn das nicht möglich ist, sollten es nicht weniger als 50 cm sein.

In vielen alten Gebäuden sind Herd und Kühlschrank direkt nebeneinander positioniert. Prüfen Sie bei einer Neuplanung, ob ein anderer Platz möglich ist - oft ist das zumindest für den Kühlschrank möglich. Der abgebenden Wärme muss ein Kühlschrank entgegenarbeiten. Das erhöht den Stromverbrauch und vermindert die Kühlleistung.

Wer eine Küchenzeile mit einer Kücheninsel kombinieren will, sollte dafür ca. 120 cm Abstand zur Küchenarbeitsplatte einplanen. Ein Esstisch sollte idealerweise ca. 135 cm von der Arbeitsplatte entfernt stehen. Etwa 170 cm sollten es sein, wenn hinter dem Tisch zum Beispiel die Lade für einen Geschirrspüler und ein Mensch dazwischen Platz haben sollen. Ansonsten wird es etwas eng.

Die Länge der Küchenrückwand bestimmt darüber, ob Sie mit einem Zuschnitt auskommen oder mehrere benötigen. Falls Sie die Kanten abschließen, müssen Sie beim Messen jeweils 2 mm abziehen. Übergänge zwischen zwei Platten können Sie ebenfalls mit Silikon verfugen oder aber mit einer Dehnungsfuge und Silikon. Den dafür notwendigen Platz müssen Sie beim Ausmessen ebenfalls berücksichtigen.

L-Form

Bei einer Küche in L-Form haben die beiden Seiten meistens unterschiedliche Längen. Am besten ist es, wenn Sie die Spüle und den Kühlschrank zusammen in der langen Seite unterbringen. Neben der Spüle sollten jeweils 50 cm Abstand für Ablagen und zum Arbeiten bleiben. Der Kühlschrank sollte ebenfalls 50 cm entfernt von der Spüle eingeplant werden - und zwar nicht in Richtung des Herdes. Die Kochfläche an der kurzen Seite benötigt links und rechts jeweils 50 cm Platz.

U-Form

Die U-Form ist dank der günstigen Positionierung der Elemente zum Kochen besonders gut geeignet. Herd, Spüle und Kühlschrank sind schnell erreichbar und haben ausreichend Platz. Eine Kücheninsel oder Raum für einen Tisch mit Sitzgelegenheiten gibt es im Bereich der Küchenmöbel dann nicht - dafür wird zusätzliche Nutzungsfläche benötigt.

Für gewöhnlich reichen drei Plattenzuschnitte aus, um eine Küchenrückwand in U-Form zu konstruieren. Der besondere Vorteil der U-Form liegt darin, dass Sie Kühlschrank, Spüle und Kochfläche an je einer Seite positionieren können und Ihnen neben den einzelnen Elementen viel Fläche zum Arbeiten zur Verfügung steht.

Küchenrückwand übereck kleben

Beim Maßnehmen für eine Küchenrückwand, die über eine oder zwei Seiten verläuft, berücksichtigen Sie folgende Punkte:

  • Materialstärke der Wand
  • Stärke der Dehnungsfuge
  • Dicke des Klebemittels

Damit die Ecken zueinander passen, keine Überstände entstehen oder Ausschnitte an ungewollten Stellen auftauchen, müssen Sie beim Messen exakte Abzüge machen. Wir haben Ihnen dafür eine entsprechende Grafik zur Verfügung gestellt. Beachten Sie, bei abweichender Materialstärke den Abzug entsprechend zu ändern.

Nehmen Sie sich zum Anfertigen einer Küchenrückwand-Skizze so viel Zeit wie Sie benötigen, um sich Ihrer Sache ganz sicher zu sein. Falls Sie nicht weiter wissen, ziehen Sie einen Experten hinzu.

Erläuterungen zur Berechnung für L-Form und U-Form

{"shpDate":null,"articleConfig":"e553c10ec23008fd17cec450bae2babb5fc17ad28b2713334fcbfe5d8a8b33cecb8e8b2194963ca0bcc0084c813274a0aa010392cb6219953025a4821ac83cc194ec456fd197c939bf75e5299f684f572ca157ece1fc184e97eb70bb7722d2c35c68d6590c5d7f5090cbeb6ab18ea3435c70b58cfa51339b141c270b187bf0d49d86985088ac0df226cb64880a028428478abba642b650c1892b159c6d02bea960a1d4ee9a8a6d53d134950a8a3fa682532bffb420c117849a1515d313","tk":"86ab0b9fecbb6d4db5800b583894d2df","page":"PRODUKTE"}