Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause
Küchenrückwand Alu Verbund

Küchenrückwand Alu Verbund

Küchenrückwände Alu Verbund nach Maß
100 % sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

Küchenrückwand Alu Verbund nach Maß

Die Sandwichplatte besteht aus einem biegesteifen Polyethylenkern, der beidseitig mit einer 0,3 mm dicken Schicht aus Aluminium versehen ist. Dadurch ist die absolut ebene Platte extrem stabil und dank nur 3 mm Stärke besonders leicht. Farben werden mit einem Lack eingebrannt. Beim edlen Butlerfinish ist die Aluminium-Oberfläche gebürstet.

Küchenrückwand Alu Verbund nach Maß
Beliebte Produkte für Küchenrückwände aus Alu Verbund
Stärke in mm
3
6
19,51 €
19,51 € bei 50x50 cm
68,32 € bei 100x100 cm
Stärke in mm
3
17,68 €
17,68 € bei 50x50 cm
61,24 € bei 100x100 cm
Stärke in mm
3
25,18 €
25,18 € bei 50x50 cm
90,21 € bei 100x100 cm
Stärke in mm
3
17,68 €
17,68 € bei 50x50 cm
61,24 € bei 100x100 cm
Stärke in mm
3
17,68 €
17,68 € bei 50x50 cm
61,24 € bei 100x100 cm
Stärke in mm
3
17,68 €
17,68 € bei 50x50 cm
61,24 € bei 100x100 cm
Küchenrückwand Alu DIBOND® weiß

Küchenrückwand Alu DIBOND® weiß

Eine weiße Küchenrückwand aus Alu DIBOND® ist eine Überlegung wert. Die robuste Aluminiumverbundplatte überzeugt mit ihrer korrosionsbeständigen ALMG1-Legierung vom Marktführer 3A Composites. Das matte Platinweiß (ca. RAL 9003) ist optisch neutral und passt in nahezu jede Küche. Das Beste: Die Oberfläche ist mit digitalen Bildmotiven bedruckbar.

Küchenrückwand Aluverbund schwarz

Eine Aluverbundplatte in Schwarz veredelt die Küche. Dabei können Sie wählen, ob die matte (Sichtseite im Konfigurator) oder leicht glänzende Seite in den Raum zeigen soll. In Kombination mit dem robusten Plattenkern erfreut sich die schwarze Variante wachsender Beliebtheit. Die Farbgebung (ca. RAL 9005) vermittelt Tiefe, Ruhe und Eleganz.

Küchenrückwand Aluverbund schwarz
Farbige Küchenrückwand Alu Verbund

Küchenrückwand Aluverbund farbig

Gelb, Rot und Blau: Das sind die Farbvarianten in denen wir die Aluverbund-Küchenrückwände anbieten. Jede davon verfügt über eine matte (Sichtseite im Konfigurator) und eine glänzende Seite. Die hohe Materialsteifheit mit der robusten Legierung und die Intensität aller drei Kolorationen erfüllen die Wünsche nach einer Küche in individueller Optik.

Küchenrückwand Alu Verbund Butlerfinish

Wer das Besondere mit dem Nützlichen kombinieren will, liegt mit der Küchenrückwand im edlen Butlerfinish richtig. Sollten Sie mehr als eine Platte bestellen, müssen Sie die Zuschnitte so montiert werden, dass die coolen Reflexionen der Oberfläche in dieselbe Richtung weisen. Zur Orientierung sind auf den Schutzfolien Richtungspfeile zu sehen.

Küchenrückwand Alu Verbund Butlerfinish

Küchenrückwand Aluverbund - Nutzungshinweise

Küchenrückwand Alu Verbund Tipps für Nutzung

Sie können bei uns Aluverbundplatten in einer maximalen Länge von 301 cm konfigurieren. Wer keine Küchenrückwand übereck plant, kommt also wahrscheinlich mit einem Plattenzuschnitt aus, der vollkommen fugenfrei montiert werden kann.

Da Küchenrückwände für gewöhnlich recht groß sind, sollten Sie den Zuschnitt nicht allein tragen und bis zur Montage trocken, sauber und eben lagern. Achten Sie darauf, die Platte nicht über den Boden oder andere Gegenstände zu ziehen.

Mit einer Hitzebeständigkeit von 80 °C ist sind Aluverbundplatten absolut kochtauglich. Heiße Töpfe sollten aber einen Abstand von mindestens 10 cm zur Platte haben - 20 cm sollten es mindestens bis zur Herdplatte sein. Falls Sie einen Gasherd haben, sollten Sie auf ein anderes Material ausweichen.

Auf der Themenseite zur Küchenrückwand finden Sie eine erweiterte Produktauswahl.

Sie können auch ganz einfach selbst testen, ob es an der Wand zu heiß wird. Erhitzen Sie dazu ihren größten Topf auf der hinteren Platte. Halten Sie dann eine Hand an die Küchenrückwand. Wenn Sie die Hand dauerhaft dort belassen können, ohne dass es unangenehm wird, können Sie davon ausgehen, dass die Küchenrückwand aus Aluverbund keinen Schaden nehmen wird.

Damit Sie möglichst langfristig Freude an Aluverbund-Küchenrückwand haben, achten Sie auf die notwendige Pflege. Sie können die Oberflächen am besten mit einem Frotteetuch und mildem Haushaltsreiniger oder Autoshampoo säubern. Zum Trocknen empfehlen wir ein fusselfreies Tuch.

Verwenden Sie beim Reinigen keine scheuernden Pads. Sie hinterlassen Kratzspuren und machen die Oberfläche stumpf. Verzichten Sie zudem auf alkalische Reinigungsmittel wie Kali- oder Natriumlauge, Säuren und Lösungsmittel.

Küchenrückwand Aluverbund befestigen

Die einfachste Methode, um eine Küchenrückwand aus Aluverbund zu befestigen ist das Kleben. Die einzelnen Schritte haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. Tipp: Holen Sie sich am besten eine Person hinzu, die Sie dabei unterstützt:

  1. Reinigen Sie den Untergrund. Staub, Fett oder andere Verschmutzungen müssen vor der Montage entfernt werden. Ebenso muss die Wand vollkommen trocken sein
  2. Legen Sie die Wand - am besten zu zweit - mit der Vorderseite auf einen flachen, weichen Untergrund. Tragen Sie dann etwa in Zahnpastastärke den Montagekleber im Abstand von ca. 4 cm zum Rand einmal rund um auf. Danach ziehen Sie diagonal gleich große Linien im Abstand von ca. 15 cm. Den Montagekleber bekommen Sie bei uns als Zubehörartikel
  3. Zur Arbeitserleichterung nutzen Sie gleich starke (3 mm) Fugenabstandshalter, die Sie jetzt an der linken und rechten Ecke der Küchenrückwand positionieren. Sie können dafür Fliesenkreuze, Pappe oder Streichhölzer verwenden. Nach dem Ankleben werden die Halter wieder entfernt
  4. Setzen Sie nun zu zweit die Küchenrückwand auf die Fläche mit Abstandhaltern und drücken Sie die Platten auf den Hintergrund. Justieren Sie die Küchenrückwand, so dass alles passt. Der Kleber gibt Ihnen dafür ca. eine Viertelstunde Zeit. Nach etwa einer halben Stunde ist er ausgehärtet und die Küchenrückwand sitzt fest
  5. Ziehen Sie die Schutzfolie ab und beginnen Sie, die Fugen mit Silikon zu füllen. Die Küchenrückwand sollte vollständig abgedichtet werden damit keine Feuchtigkeit hinter die Wand gelangt. Überschüssiges Material entfernen Sie am besten mit Spülmittel oder Essig. Die Fugen glätten Sie mit einem Finger oder einem speziellen Fugenglätter
  6. Setzen Sie nun die Blenden für die Steckdosen und ggf. das Licht auf

Als Untergrund zum Kleben eignen sich Fliesen, Putz, Karton und Rigips. Achten Sie aber darauf, dass die Fläche eben ist, um den langfristigen Halt zu sichern. Dazu können Sie ggf. etwas Montagekleber verwenden. Die Stellen sollten Sie dann zügig glätten.

Ausführliche Erläuterungen zum Anfertigen einer Vorab-Skizze sowie zur Montage übereck finden Sie auf unserer Themenseite zur Küchenrückwand.

{"shpDate":null,"articleConfig":"e590310ec2300c45efe2d942b6db444d774ee17a8285090995a9eadd71d25240402f10594e22fbe73b7913083125e841551919a9c46b1754c210900c95c92b4bda2ac8a1cb9652daf2ab62efea62676e58260e70ba8fc7f365bcdefa18e3001f839ef75c9d5f6028b61cfdae066f1c1a0c9b8672cb97eceb6138cd2e9f0628c6bd72133012b11b972fdaec8a2c0204095d5b1188368390e63708e9ea01417b2002d503427641483d20781704570342d21f10f303","tk":"2bfbafe67edf719017f78bb93343d954","page":"PRODUKTE"}