Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

PLEXIGLAS® getönt

PLEXIGLAS® getönt Platten im Zuschnitt nach Maß. Gestalte jetzt deinen PLEXIGLAS® Zuschnitt millimeterrgenau in unserem 3D Konfigurator.

Weitere Infos

PLEXIGLAS® getönt - Wissenswertes zum Produkt

Getöntes PLEXIGLAS® gibt vielen Design-Ideen die Möglichkeit, kleine und große Träume wahr werden zu lassen. Wir bieten Ihnen dazu eine bunte Auswahl trendiger Farben an. Weiße und schwarze PLEXIGLAS®-Platten finden Sie in den Kategorien PLEXIGLAS® weiß und PLEXIGLAS® schwarz.

Durch alle hier angebotenen Artikel kann man mit dem bloßen Auge hindurchschauen - daher werden sie als blickdurchlässig bezeichnet. Die Produkte unterscheiden sich zudem in ihrer Lichtdurchlässigkeit (Transluzenz). Wir haben die jeweiligen Stärken bei jedem Produkt angegeben. Lichtdurchlässige Platten werden auch als opal bezeichnet.

Bei uns kommen Sie durch einfaches Konfigurieren schnell und einfach zur Ihrer farbigen PLEXIGLAS®-Platte exakt nach Maß. Lassen Sie sich von den Leistungen unseres außergewöhnlichen Konfigurators überzeugen:

  • Mit zahlreichen Standardformen und vielen Sonderformen
  • Selbst festlegbaren Bohrungen
  • Auswahl der Kantenbearbeitung
  • Abgerundete Ecken durch Definition der Radien für Kurvenbereiche
  • Textausschnitte in der gewünschten Schriftart und -größe
  • Große Auswahl an Formenausschnitten

Bei dem getönten PLEXIGLAS® handelt es sich meist um gegossene Platten (GS). Mit diesem Verfahren wird Polymethylmethacrylat (PMMA) hergestellt, bei dem flüssiges Methylmethacrylat (MMA) in eine Form gegossen wird und danach aushärtet. Experten sprechen beim Übergang von MMA zu PMMA auch vom Polymerisieren. Die Produktion ist etwas aufwendiger als die extrudierter Platten (XT).

PLEXIGLAS® orange getönt

PLEXIGLAS® getönt - Eigenschaften und Vorteile

Stuhl aus getöntem PLEXIGLAS® in Rot

PLEXIGLAS® getönt erzielt - je nach Ausprägung der Lichtdurchlässigkeit - als schickes transluzentes Element unterschiedliche optische Wirkungen. Dabei ist dieses PMMA bis zu elfmal bruchfester als Glas, nur etwa halb so schwer und äußerst witterungsbeständig. Obendrein zeichnet sich PLEXIGLAS® durch hohe UV-Beständigkeit und höchste Materialqualität aus.

Die Farbenvielfalt der getönten PLEXIGLAS® Platten bietet große Vorteile beim Designen von Räumen mit lebensfrohem Ambiente. Darüber hinaus sorgen die blickdurchlässigen Platten in Kombination mit einer Folierung für eine intensivere Wahrnehmung von Bildmotiven. Speziell maritime Bilder und Strandfotos können dadurch zu wahren Hinguckern werden. Auch die subjektive Wahrnehmung von Farben spielt dabei eine Rolle und kann die emotionale Bewertung eines Raumes beeinflussen. Dies ist jedoch nicht zu verwechseln mit dem Begriff der Farbtemperatur, einer physikalischen Messgröße zur Bestimmung des Farbeindrucks.

Mit der Verwendung als Wandabdeckung erzielen Sie eine wesentlich kürzere Umbauzeit in wichtigen Funktionsräumen (Küche, Bad, WC) und eine deutlich geringere Verschmutzung. Durch die Blickdurchlässigkeit sind Sie frei in der Wahl von dahinterliegenden Motiven. Auch Konturen des Mauerwerks können durch dieses optische Highlight aufgewertet werden.

Im Gegensatz zu satinierten Platten verfügen die getönten PLEXIGLAS®-Platten über eine glatte und stark glänzende Oberfläche. Diese edle Optik unterstreicht nicht nur die hohe Qualität des Materials, sondern verleiht Funktionsräumen entscheidende Vorteile:

  • Stark verbesserte Hygiene, da Sie z. B. Wassertropfen in der Dusche rückstandslos entfernen können
  • Schnellere Reinigung, weil die Platte eine glatte Oberfläche hat

Durch getönt transparente Platten können Sie problemlos hindurchschauen. In der Fotografie erzeugt man diesen Effekt z. B. durch Farbfilter, weil nur Licht in einer bestimmten Wellenlänge hindurchgelassen wird.

TIPP: Auf unserer Themenseite finden Sie weitere wertvolle Informationen zu Kunststoffplatten.

PLEXIGLAS® getönt - Anwendungsgebiete und Verwendungsbeispiele

Farbiges PLEXIGLAS® bietet durch seine bunte Vielfalt und unterschiedlichen Lichtdurchlässigkeiten hervorragende Möglichkeiten:

  • Küchenrückwand (Abdeckung alter Fliesenspiegel, Spritzschutz)
  • Küchenmöbel/ -fronten
  • Duschwand
  • Wandabdeckungen in Badezimmern
  • Bodenplatte für Produktfotografie
  • Sichtschutz auf Terrasse und Balkon
  • Windschutz
  • Trennwand an Arbeitsplätzen oder in Wartebereichen
  • Messe- und Ladenbau
  • Möbelbau
  • Treppengeländer
  • Beleuchtung
  • Trägerplatte für Folienbeklebung
  • Basisplatte für Schilder (Türschild, Büroschild, Firmenschild etc.)

Im Modellbau, beim Heimwerken oder bei Dekorationen gibt es zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten. Auch in der Fotografie erfreut sich farbiges PLEXIGLAS® wachsender Beliebtheit, um den Spiegeleffekt und die elegante Optik für ihre Bilder zu nutzen. Die Spanne reicht vom Hobbyfotografen, der Steine oder Muscheln aus dem Urlaub fotografieren möchte, bis hin zu Profis, die für edle Produkte wie Schmuck oder Uhren mit den Reflexionen eine exklusive Atmosphäre schaffen.

Dieser außergewöhnliche Pool kann auch in getöntem PLEXIGLAS® gebaut werden

PLEXIGLAS® getönt - Möglichkeiten zur Bearbeitung

So baut man eine Schachtel aus getöntem PLEXIGLAS®

Grundsätzlich kann getöntes PLEXIGLAS® auf folgende Arten bearbeitet werden:

  • Trennen
  • Fügen
  • Verformen
  • Kaschieren
  • Beschichten

Ob wir Ihren Zuschnitt per Säge, Fräse oder Laser durchführen, hängt vom gewünschten Kantenbild und dem ausgewählten Produkt ab. Die Säge erzeugt eine etwas raue Kante, kann von uns aber schnell und günstig realisiert werden. Ein Zuschnitt per Fräse erzeugt eine matte Kante und ist aufgrund der längeren Zuschnittdauer ein wenig teurer. Mit dem Laserzuschnitt erhalten Sie eine glatte und optisch ansprechende Kante zu einem attraktiven Preis.

PLEXIGLAS® getönt - Wertvolle Tipps für die Nutzung

Bedenken Sie immer den Wert der Lichtdurchlässigkeit, weil sie bei der Verwendung z.B. als Fensterscheibe einen Großteil des Lichtes nicht hindurchlässt und einen Raum entsprechend verdunkelt.

Beachten Sie die unterschiedlichen Stärketoleranzen bei extrudierten (XT) und gegossenen (GS) PLEXIGLAS® Platten!

Beim Verkleben der Plattenzuschnitte sollten Sie auf den richtigen PLEXIGLAS®-Kleber achten! Acrifix 1R 0192 ist ein 1-Komponenten-Kleber, der die Oberflächen der Klebekanten leicht auflöst und so für eine feste Verbindung zwischen den Platten sorgt.

Vorsicht beim Reinigen von getöntem PLEXIGLAS®: Es handelt sich um einen Kunststoff, der durch äußere Einflüsse wie Reiben und Scheuern zerkratzen kann. Auch scharfe Reinigungsmittel können die Plattenzuschnitte beschädigen. Daher empfehlen wir Ihnen, unseren speziellen PLEXIGLAS®-Reiniger und weiche Tücher zu nutzen.

Leichte Kratzer werden sich besonders auf der glatten Oberfläche im Laufe der Zeit nicht vermeiden lassen. Mit unserer PLEXIGLAS®-Polierpaste inklusive Poliertuch können Sie einfache Kratzer und Verunreinigungen entfernen. Denken Sie daran die betreffenden Stellen im Vorwege gründlich zu reinigen!

Weitere nützliche Tipps finden Sie in unseren FAQ. Dort haben wir die Antworten zu den häufig gestellten Fragen in einer Übersicht für Sie zusammengestellt.

ACRIFIX® 1R 0192 eignet sich ideal als Kleber für farbige PLEXIGLAS® Platten
{"shpDate":null,"articleConfig":"e554310ec3200cfc8b67abb2697093ec7d05f1d42e9d2a55e914e5ef3d489456aa920f20cb18f07186133051b0b305ea29a5a4ac2cc5be3170128e91c539a96046e182916c9696d075dde67f33fe8b2e740ec25271a0db7bbcde1fe3f3d59bd9406ba1d557033aefc039f8d2c5da1491389d396e18c929349917e63ccd804f0315e21ec4814d441a9172449f81c820620ab135ab45086ce64887588d0ecda10e4d2d3aa8b4fb42e087d07a84b81cde88b61a2174ef69cc1f","tk":"1df2c6bccf4c90248692380531261f65","page":"PRODUKTE"}