Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

Wandregal

Wandregal - Wandboard nach Maß

Weitere Infos

Wandregal - Wandboard nach Maß

Ein Wandregal ist die ideale Lösung, um Ordnung zu schaffen und wichtige Dinge des täglichen Gebrauchs direkt griffbereit zu haben oder einfach nur langfristig sicher und stabil zu lagern. Um die Funktionalität der Wandboards über viele Jahre zu gewährleisten, ist vor allem ausreichend Tragkraft der Regalwinkel wichtig. Daher bieten wir im Schwerpunkt Winkelträger für Schwerlastregale an. Als Regalbrett steht Ihnen eine große Auswahl an Regalböden mit unterschiedlichen Dekorspanplatten in 28 mm Stärke zur Verfügung.

Die Wandregale sind vielseitig einsetzbar. Sie können die Wandboards für folgende Anwendungen nutzen:

  • Schwerlastregal
  • Büroregal
  • Küchenregal
  • Kellerregal
  • Lagerregal
  • Ordnerregal / Aktenregal
  • Archivregal
  • Werkstattregal
  • Garagenregal
  • Ladenregal
  • Haushaltsregal
  • Abstellkammer-Regal
  • Speisekammer-Regal
  • Wäschekammer-Regal

In kleineren Maßen erfüllt es auch als Gewürzregal in der Küche, als Bücherregal oder als Kinderzimmerregal seinen Zweck.

Konsolen für das Wandboard

Um alle Erfordernisse abzudecken, haben wir fünf Konsolen mit unterschiedlichen Traglasten parat:

  • Klappbare Stegkonsole, weiß beschichtet - Tragkraft: max. 60 kg/Paar
  • Verchromtes Holztablar als Regalkonsole, poliert - Tragkraft: max. 60 kg/Paar
  • Klappkonsole in Braun für Wandregal - Tragkraft: max. 100 kg/Paar
  • Grau grundierter Regalträger - Tragkraft: max. 150 kg/Paar
  • Stegkonsole aus Stahl in Weiß - Tragkraft: max. 300 kg/Paar

Hinweis: Im Konfigurator wählen Sie die favorisierte Optik aus und geben die Wunschmaße ein. Damit die angegebenen Traglasten gewährleistet sind, wird die Anzahl der Regalwinkel je nach Größe des Regalbodens angepasst.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Wandregalen

Damit Sie schnell und unkompliziert zu Ihrem individuellen Wandregal kommen, beantworten wir hier die am häufigsten gestellten Fragen unserer Kunden:

  1. Welcher Dübel für welche Wand?
  2. Wie wird die Tragkraft des Wandregals ermittelt?
  3. Wie werden Konsolen optimal positioniert?

1. Welcher Dübel für welche Wand?

Um die Tragkraft der Konsolen maximal auszuschöpfen, sind die Beschaffenheit der Wände sowie das richtige Befestigungsmaterial ausschlaggebend. Mitentscheidend ist dabei der richtige Dübel, denn für jede Wand gibt es einen passenden. Wir erläutern, welcher wofür der richtige ist.

Allzweckdübel

Unsere Empfehlung: Allzweckdübel von TOX eignen sich für mehr als 80 % aller Wände. Der Dübel verknotet bzw. spreizt sich automatisch je nach Baustoff und füllt auch Hohlräume in den Wänden. Die Verknotung bzw. das Spreizen verhindert ein Mitdrehen im Bohrloch und sorgt für den festen Halt. Nutzen Sie den Dübel für Wände aus Beton, Vollstein, Hochlochziegel, Hohlblockstein, Porenbeton bzw. Ytong, Gipskartonplatte und Gipsfaserplatte. Wählen Sie bei der Durchsteckmontage den größtmöglichen Schraubendurchmesser. Beim Bohren in Porenbeton sollten Sie einen Metallbohrer verwenden. Wände mit geringer Festigkeit sollten ohne Schlag gebohrt werden.

Porenbetondübel

Meist handelt es sich um einen Kunststoffdübel, der - wie der Name es schon sagt - speziell für Porenbeton geeignet ist. Für Wandregale eignet sich die gängige Version als dreieckiger Dübel mit mehrfach geteiltem Spreizkörper und Senkopf. Für schwerere Lasten empfiehlt sich ein Porenbetondübel aus Metall.

Hohlraumdübel

Eignen sich am besten an Wänden aus Plattenbaustoffen wie Gipskarton / Rigips. Hohlraumdübel aus Metall haben eine höhere Traglast als Kunststoffdübel. Bei doppelter Beplankung liegt das Maximum bei 50 kg, bei einfacher sind es 30 kg.

Schwerlastdübel

Für Wandregale, die ein hohes Gewicht zu tragen haben, eignen sich Schwerlastdübel - von hundert Kilo bis zu mehreren Tonnen ist bei diesen Dübeln alles möglich. Es handelt sich dabei um Metalldübel, die sich beim Eindrehen nicht verformen. Stattdessen befindet sich eine Schraube mit Gewinde innerhalb einer Dübelhülse, an deren Ende sich ein kegelförmiger Spreizaufsatz befindet. Die Dübel eignen sich für Beton, Kalksand- und Naturstein.

Dübel für Altbauten

In Altbauhäusern gibt es häufig ein Mischmauerwerk. Man weiß nie so richtig, welches Material an welcher Stelle verbaut wurde. Oft entstehen beim Bohren große Ausrisse und das Aufkommen von Bohrstaub bzw. bröseligem Gestein ist erheblich. Für Altbauten gibt es daher zwei Lösungen:

  • Altbaujoker (TOX-Allzweck-Spreizdübel) mit Mehrfachspreizung und großer Verankerungstiefe
  • Flüssigdübel zum Auffüllen der Bohrlöcher. Sobald er ausgehärtet ist, können Holzschrauben eingedreht werden. Flüssigdübel haben den Vorteil, dass die Schrauben wieder ausgedreht werden können

Die mit Flüssigdübel behandelten Stellen können mit Malerfarbe überstrichen werden. Daher eignet sich Flüssigdübel auch zum sauberen Auffüllen alter Bohrlöcher.

2. Wie wird die Tragkraft des Wandregals ermittelt?

Durch die individuell einstellbaren Maße der Platten und unterschiedlichen Konstruktionen der Konsolen ergeben sich eine bestimmte Tragfähigkeit des Wandregals. Sie wird berechnet aus der Plattentiefe und der Materialsteifheit des Regalträgers. Auf den jeweiligen Produktdetailseiten der Wandregale finden Sie eine Übersicht mit den genauen Angaben über die Maximalbelastungen in Abhängigkeit der Plattentiefen. Überschreitet die Plattentiefe die Grenze der Tragfähigkeit einer Konsole, wählt der Konfigurator automatisch das Modell mit höherer Belastungsgrenze aus.

3. Wie werden Konsolen optimal positioniert?

Als Träger für die Wandregale verwenden wir ausschließlich Spanplatten in der Stärke von 28 mm. Montieren Sie die Regalträger daher in einem Abstand von 40 bis 50 Zentimetern. So nutzen Sie die Tragfähigkeit der Wandregale am besten. Ein zu geringer Abstand führt neben optischen Einbußen auch zu einer Minderung der Tragfähigkeit, die sich vor allem bemerkbar machen kann, wenn Sie schwere Gewichte an den Rändern des Wandregals platzieren. Ein zu großer Abstand kann zum Durchhängen der Platte führen.

{"shpDate":null,"articleConfig":"cd92516b02310cc7bf4b9e73479a6bcfab6fdbf04941d0c7b6886c82b2e304cfbd4ceebbdb76deeae41ee6f061a4a52169f20f3f728242ab82600cc6188102295a7a190d2173ae901c1a49281516ca5df2c10cab18a4bc421ec9e0977d4e6bdddf54921a3adf32aa5a584c9eb3c5e4259bce979920626521c9f9292ec5be201e76bd77b2202c8c8da8caafb15d17624fcde77a5bafa6fba6ddd79bc6ff60af32db35efadf72928aedf761fedaabe0e6d5eb7c79bfce13b16fb6aef89b27380915c7127391a20c72ae7c791a36b72f40772435c6e51e0af00ff24270339ee5072ee055956a388c982859ea6bc8fa61cdac307d3a44453fea73d54a193f07bd89d01","tk":"d33a46c18a63eaae44e68327ff7e7622","page":"PRODUKTE"}