Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

Alu Verbundplatten

Alu Verbundplatten im Zuschnitt nach Maß. Gestalte jetzt Alu Verbundplatten Zuschnitt millimetergenau in unserem 3D Konfigurator.

Weitere Infos

Alu Verbundplatten - Wissenswertes zum Produkt

Bei uns bekommen Sie Alu Verbundplatten im Zuschnitt nach Maß von europäischen Herstellern der Spitzenklasse.

Die sogenannten "Sandwich-Platten" der Marken Alu DIBOND® und DILITE® sind die hochwertigen Aluverbundverbundplatten des Schweizer Marktführers 3A Composites. Von bester Qualität sind ebenso die etwas günstigeren Aluverbundplatten der Marke A-LITE®, die von "Multipanel" in England produziert werden. DIBOND®-Platten verfügen über eine 0,3 mm starke Deckschicht aus Aluminium und eignen sich besonders gut zum Kanten, Biegen und Formen. Der Alu DIBOND®-Druck mit Bildern bzw. der Direktdruck von Fotos liefert beeindruckende Ergebnisse von maximaler Schärfe und Tiefenwirkung. Wobei die Motive auf Butlerfinish noch einmal einen besonderen Effekt erzeugen, denn die weißen Bereiche werden nicht mitgedruckt. Die gebürstete Metalloberfläche liegt dann frei - toll anzusehen, besonders bei Schwarz-Weiß-Bildern. DILITE® und A-LITE®-Platten haben eine 0,2 mm Aluminium-Deckschicht sowie eine absolut plane Oberfläche. Sie eignen sich ebenfalls gut zum Bedrucken, Kaschieren, Verkleiden oder für die Fertigung von Schildern. Probieren Sie's aus!

Alu Verbundplatten in vielen Ausführungen


In unserem Online-Shop können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dank einer Reihe von Formen und individuellen Sonderformen, Textausschnitten, Bohrungen und Mehrteilern, können Sie ein Unikat für Ihre individuellen Zwecke produzieren lassen. Der leicht bedienbare Konfigurator führt Sie sicher zum Ziel.

Folgende Farben und Ausführungen von Alu-Verbundplatten für den Zuschnitt nach Maß haben wir im Sortiment:

Bei farbigen Alu Verbundplatten ist eine Seite matt und die andere glänzend, so können Sie selbst entscheiden, welche als Frontseite benutzt wird.

6 mm Alu DIBOND® gebogen und mit Bilderdruck

Alu Verbundplatten - Eigenschaften und Vorteile

Weiße Bereiche bleiben auf Alu DIBOND® Butlerfinish unbedruckt

Alu Verbundplatten stehen für Vielseitigkeit. Sie bestehen aus einem leichten und doch steifen Material mit guter Haptik und edler Optik. Daher bringen sie eine Reihe von Vorteilen mit:

  • Dünnes und leichtes, dabei festes und formstabiles Material
  • Bereits lackierte Oberfläche (einbrennlackiert)
  • Absolut wetterfest
  • Leicht zu sägen und zu bohren
  • Kann gebogen und abgekantet werden
  • Schöne Haptik, kein "Plastik-Look"
  • Die beiden galvanisch getrennten Alu-Schichten können als Strom(Niedervolt)-Leiter dienen
  • Die leichten und robusten Platten sind gut zu transportieren

Hohe Biegesteifigkeit, extreme Leichtigkeit, gute Dimensionsstabilität und sehr gute Witterungsbeständigkeit machen DIBOND® Alu-Verbundplatten auch für großformatige Flächen empfehlenswert. Aufgrund der hohen Steifigkeit eignen sich die Zuschnitte hervorragend zum Bekleben, Lackieren und für den UV-Digitaldruck.

Das Material ist wetterfest sowie korrosionsbeständig und für den Außenbereich bestens geeignet.

Alu Verbundplatten - Anwendungsgebiete und Verwendungsbeispiele

Dank der vielen positiven Eigenschaften eignen sich Alu Verbundplatten für viele Bereiche. Speziell die zwei- und dreidimensionale Verformbarkeit und eine Art Universalität eröffnen unzählige Möglichkeiten. Biegen, Kleben, Nieten, Schrauben und Stanzen funktioniert ebenso wie z. B. Fräskanttechnik, Digitaldruck oder Siebdruck, Displays im Außen- oder Innenbereich, Ladenbau, Messebau, Möbelbau, Lampen-Design oder spezielle Designelemente.

Weitere mögliche Einsatzgebiete sind langlebige Bau-, Tür- oder Werbeschilder, robuste Außen- und Bandenwerbung, Dachränder, Hausfassaden und Türelemente.

Auch im Fotobereich (z. B. Aufziehen von Großfotografien) bietet sich diese Platte als nahezu ideales Trägermaterial seit langem an. Absolute Planheit der Oberflächen garantieren einwandfreie Ergebnisse beim Bedrucken im direkten Digitaldruck Verfahren oder im Siebdruck Verfahren.

Die möglichen Einsatzgebiete im Überblick:

  • Großformatige Schilder
  • Träger für Fotos und Poster
  • Displays für Innen- und Außenbereiche
  • Siebdruck, Lackierungen und Digitaldirektdruck
  • Messe- und Ladenbau
  • Design-Elemente und dekorative Objekte
  • Fahrzeugbau
  • Fronten für Möbel und Regale
  • Mobile Möbel

Darüber hinaus werden Alu Verbundplatten als Verstärkung für PLEXIGLAS® Bilder verwendet. Dadurch entfällt der Weißdruck und die Kante sieht sehr edel aus. Für gewöhnlich werden 4 mm PLEXIGLAS® oder 3 mm DIBOND® zur Verstärkung genommen.

Fotodruck auf Alu DIBOND®

Alu Verbundplatten - Möglichkeiten zur Bearbeitung

Alu DIBOND® weiß mit gebogener Kante

Aluminiumverbundplatten sind aufgrund ihrer vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten ein beliebtes Material, das sich auf folgende Weisen verarbeiten lässt:

  • Das Bohren von Alu Verbundplatten gelingt am einfachsten mit Metall-Bohrern. Auch das Sägen mit Kreis-, Stich- und Bandsäge ist leicht möglich. Das Sägeblatt bestimmt die Qualität der Kante, wobei das grobe Blatt für Holz weniger geeignet ist. Die Sägeblätter für NE-Metalle sind hierfür besser geeignet. Die Kanten können per Hand und mit Band- oder Tellerschleifer geschliffen werden
  • Zum Biegen von Alu Verbundplatten verwendet man am besten eine Dreiwalzenbiegemaschine. Ohne Biegemaschine benötigt man etwas mehr Kraft und Geschick. Obacht: Beim Biegen oder Kanten arbeiten Sie mit Kräften, die die Oberfläche beschädigen können. Schützen Sie die Oberfläche - falls nötig - z.B. durch eine zusätzliche Lage Papier
  • Zum Kanten von Alu Verbundplatten benötigt man eine Fräse (Oberfräse oder Tischfräse). Bei der Fräskantentechnik wird auf der Rückseite eine Nut gefräst - und zwar an der Stelle, an der gekantet werden soll. Dafür kann zum Beispiel eine Oberfräse verwendet werden. Für eine 90-Grad-Kante soll die Nut bei 3 mm starken Verbundplatten 4 mm breit sein. Die Nut sollte so tief sein, dass ca. noch 0,3 mm Kunststoff über der Alu-Schicht stehen bleiben. Bei DIBOND® sind es also insgesamt 0,6 mm, bei DILITE® sowie A-LITE® es 0,5 mm, die insgesamt stehen bleiben. Anschließend sollte die Seite über die gebogen wird beim Biegen geschützt werden. Ratsam ist es, den Winkel vorher festzulegen und mit Anschlägen zu arbeiten. Alu Verbundplatten können gut in die Ausgangsstellung zurückgebogen werden und vertragen mehrmaliges Biegen an derselben Stelle, ohne zu brechen
  • Vor dem Drucken auf Alu Verbundplatten sollte die Schutzfolie abgezogen und die Platte vorsichtig mit einem Leinentuch und Alkohol gereinigt werden. DIBOND®-Platten können Sie mit üblichen Kreis- oder Stichsägen und mit normalen Spiralbohrern oder Bohrmaschinen (Metallbohrer) bearbeiten, um die Platten nach dem Druck in Form zu bringen. Dabei sollte mit einem Überdruck gearbeitet werden, der anschließend abgeschnitten werden kann

Aluminiumverbundplatten mit Elektrik und LEDs: LED-Lampen mit Aluminiumverbundplatten haben zwei Aluminiumschichten, die als Stromleiter dienen. So sind sehr filigrane Lampenkonstruktionen möglich, ohne dass ein Kabel benötigt wird. Der Strom darf ausschließlich im Niedervolt-Bereich liegen, da die Platten nicht ausreichend isoliert sind. Bei Lampen mit elektronischen Schaltungen ist zu beachten, dass Aluminiumverbundplatten eine Kapazität abhängig von ihrer Größe haben (als Plattenkondensator). Ein interessantes Material für den Bau schlanker und stabiler LED-Lampen

Alu Verbundplatten - Wertvolle Tipps für die Nutzung

Wir bieten in unserem Online-Shop nicht nur den professionellen Sägezuschnitt nach Maß, sondern fräsen auch viele Sonderformen mit Ausschnitten und Bohrungen. Die Form, die Bohrungen, die Größe und die Ausschnitte können Sie selber auswählen, positionieren und so eine komplette Zeichnung bequem online erstellen.

Jedes Produkt ist einer bestimmten Baustoffklasse nach DIN 4102-1 oder nach EN 13501-1 zugeordnet. Hier geht es in erster Linie darum, wie der Baustoff auf das Einwirken von Feuer reagiert. Je nach Bauvorhaben und den dafür anzuwendenden Vorschriften, können auch noch Feuerwiderstandsklassen eine Rolle spielen. Diese ergänzende Klassifizierung gibt an, welche Eigenschaften des Baustoffs im Brandfall über welchen Zeitraum erhalten bleiben. Insbesondere bei Gebäuden von öffentlichen Einrichtungen, Produktionsstätten oder Firmengebäuden muss häufig auf die korrekte Klassifizierung geachtet werden, da Elemente (zum Beispiel eine Brandschutztür) bestimmte Auflagen erfüllen müssen.

Wir haben für Sie unter Baustoffklassen nützliche Informationen zusammengestellt. Bei konkreten Fragen raten wir Ihnen, sich mit Ihrem Architekten oder mit dem für Sie zuständigen Bauamt in Verbindung zu setzen.

Preise und Mengenrabatt

Wichtig zu wissen ist, dass Sie bei uns nur den Zuschnitt zahlen, den Sie tatsächlich gekauft haben. Der Preis setzt sich aus Materialpreis und Zuschnittkosten zusammen. Bei uns bekommen Sie einen Mengenrabatt. Da wir bei größeren Mengen weniger Aufwand pro Zuschnitt haben, geben wir den Preisvorteil gerne an Sie weiter.

CNC-Fräsen von Alu DIBOND® / Alu Verbundplatte
{"shpDate":null,"articleConfig":"e592c10ec2200c86df857363dab2ceb1bb4fc17ad28b2713a3a765ef6e613a353a128f863405023f7fe14b47c748185cef628c040498e33933440411408548683b73ea5d9022ce530861c98f1d7d55673b35c35c7170fbeb6577385e4ee7be6ddbc1bd157adc33757a8102ebbcb4bb51ec60e341160da6231b92af85c238997c1c5c36ee2379811691cc387f512753249103c7d289fc3308fe050477ab207cd8fa6a3a2260e2c0fe7b4334d57020df944070570f8872475404c2974008d603828b20b81e10540441d580e0b00262ba01","tk":"e7725b96c00e3ca5f416d0ee4b4bf921","page":"PRODUKTE"}