Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

HPL Platten

HPL Platten im Zuschnitt nach Maß. Gestalte jetzt HPL Platten Zuschnitt millimeterrgenau in unserem 3D Konfigurator.

Weitere Infos

HPL Platten - Wissenswertes zum Produkt

Bei uns können Sie HPL-Patten auf Maß online kaufen - wir produzieren exakt nach Ihren Vorgaben. Nutzen Sie die Schichtstoffplatten als Fassadenplatte, als Küchenrückwand, als Lärmschutz oder für andere Zwecke. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit werden die "High Pressure Laminate" (HPL) auch gerne als Allzweckplatten bezeichnet.

Was sind HPL-Platten?

Die Produktion von HPL-Platten geht zurück auf die Entdeckung der ersten Kunstharze zwischen den Jahren 1902 und 1910. Schnell stellt man fest, dass sich sich diese Kunstharze dazu eignen, um aus dünnen Papierschichten stabile Platten zu formen. Durch Druck und Hitze können sie zu Platten verbunden werden. Diese "High Pressure Laminate", also unter hohem Druck gepresster Schichtstoff, ist heute fester Bestandteil unseres Alltags geworden.

Der Kern der Laminatplatten besteht aus phenolharzimprägnierten Zellulosebahnen mit einer Deckplatte aus melaminharzgetränkten Dekorpapieren, die mit einer Deckschicht versehen wird. Zwischen folgenden Varianten von HPL-Platten können Sie bei uns wählen:

Mit unserem Online-Konfigurator können Sie HPL-Platten nach Ihrem Wunschmaß produzieren lassen. Dabei sind Maße von kleinen 5 x 5 cm bis beeindruckende 363 x 183 cm (ganze Platte) möglich. Die Zuschnitte werden bei uns mit Platten- und Formatkreissägen hergestellt - in bestmöglicher Präzisionsarbeit.

Schick und praktisch: 6 mm starke HPL-Platte als Küchenrückwand

HPL Platten - Eigenschaften und Vorteile

HPL-Platte schwarz

HPL-Platten überzeugen mit einer ganzen Reihe guter Eigenschaften:

  • Enorme Härte
  • Stoßfestigkeit
  • Witterungsbeständigkeit
  • Hitzebeständigkeit
  • Brandsicherheit
  • Vandalismusresistenz
  • Kratzfest
  • Leicht zu reinigen

Die Kompaktplatten halten hohen Temperaturen kurzzeitig stand, sind leicht zu pflegen und zu reinigen, formstabil und lichtbeständig. HPL wird unter anderem als Beschichtung von Arbeitsplatten, von Türen aber auch als Fassadenplatte verwendet.

Die feste und stabile Beschichtung der HPL-Platten schützt langanhaltend vor Verwitterung und gewährleistet eine lange Lebensdauer bei gleichbleibend hoher Qualität - so wie man es von vielen anderen Kunststoffplatten kennt.

HPL Platten - Anwendungsgebiete und Verwendungsbeispiele

Die Schichtstoffplatten eignen sich hervorragend als Fassadenplatten, insbesondere bei hinterlüfteten Fassaden. Sie sind äußerst kratzfest und leicht zu reinigen.

Bei Renovierungsarbeiten oder auch im Neubau können Sie HPL-Platten im Innenbereich verwenden. Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit wirken sich nicht auf die Farbe oder Produktqualität aus. Verschmutzungen können Sie mit einem weichen Tuch und lauwarmer Seifenlauge entfernen.

Es gibt auch HPL-Fassadenplatten, die das Gebäude vor Witterungseinflüssen schützen und als vorgehängte, hinterlüftete Fassadendämmung helfen, Energie zu sparen. Beachten Sie, dass es sich hierbei um eine besondere Form der HPL-Platten handelt, die speziell für die Anwendung im Außenbereich geeignet ist. Solche Verbundplatten müssen insbesondere für die Verwendung als Fassaden- oder Balkonverkleidung bauaufsichtsrechtliche Vorschriften erfüllen und eine entsprechende Zulassung durch die jeweilige Baubehörde besitzen.

Neben der Verkleidung von Gebäudefassaden eignen sich HPL-Platten besonders gut für Balkonverkleidungen. Sie lassen sich sowohl mit als auch ohne Rahmen problemlos montieren.

Aufgrund der Langlebigkeit werden Sie mit unseren HPL-Platten auf Maß ein qualitativ hochwertiges und exakt angefertigtes Produkt sehr lange genießen dürfen. Die einheitliche und ansprechende Optik gibt die Haltbarkeit des Materials mit angenehm schlichtem Design wieder.

Präsentation: Schwarze HPL-Platte

HPL Platten - Möglichkeiten zur Bearbeitung

Die Produktion von HPL-Platten bei Pfleiderer

HPL-Platten werden unter starkem Druck und Hitze miteinander verschmolzen und bieten somit die harte und nicht mehr zu trennende Schichtstoffplatte.

Unser HPL-Plattenzuschnitt wird für einfache Rechtecke per Säge zugeschnitten. Sonderformen wie Kreise, Trapeze oder Ovale können wir präzise per CNC-Fräse in Form geben – samt Ausschnitten und Bohrungen. Der Zuschnitt per Laser empfiehlt sich materialbedingt nicht.

Sobald Sie bei uns eine HPL-Platte kaufen erledigen wir den Zuschnitt exakt nach Ihren Wünschen. Eine Toleranz von max. 3 mm ist im Zuschnitt mit der Säge zulässig. Darüber hinaus dehnt sich der Werkstoff bei Hitze aus. Bitte berücksichtigen Sie diese Toleranzen und Materialveränderungen bei Ihrer Projektplanung.

Wenn Sie für Ihre Fassade oder Ihren Balkon unsere Kompaktplatten kaufen, werden Sie über den Preis erstaunt sein. Der Preis ist für einen solch haltbaren Werkstoff äußerst günstig und im Vergleich zu anderen Fassadenverkleidungen sehr moderat. Dabei müssen Sie stets bedenken, dass Sie die Fassadenplatten nicht nur leicht reinigen können, sondern diese über viele Jahre ihr hervorragendes Aussehen behalten.

HPL Platten - Wertvolle Tipps für die Nutzung

Wer mit HPL-Platten arbeiten will, sollte folgende Hinweise beachten:

  • Schnittkanten vor der Montage mit feinkörnigem Schleifpapier abschleifen
  • Beachten Sie die unterschiedlichen Toleranzen für Zuschnitte mit den jeweiligen Maschinen
  • Prüfen Sie vor der eigenen Bearbeitung Ihr Werkzeug mit Testschnitten und -bohrungen
  • Holen Sie sich für den Zusammenbau Ratschläge oder Hilfe von lokalen Experten (z.B. Handwerksbetriebe, Bastelläden oder Raumausstatter)
  • Um Verwerfungen entgegenzuwirken, empfehlen wir Fassadenschrauben oder Spenglerdichtschrauben gleich mitzubestellen

Jedes Produkt ist einer bestimmten Baustoffklasse nach DIN 4102-1 oder nach EN 13501-1 zugeordnet. Hier geht es in erster Linie darum, wie der Baustoff auf das Einwirken von Feuer reagiert. Je nach Bauvorhaben und den dafür anzuwendenden Vorschriften, können auch noch Feuerwiderstandsklassen eine Rolle spielen. Diese ergänzende Klassifizierung gibt an, welche Eigenschaften des Baustoffs im Brandfall über welchen Zeitraum erhalten bleiben. Insbesondere bei Gebäuden von öffentlichen Einrichtungen, Produktionsstätten oder Firmengebäuden muss häufig auf die korrekte Klassifizierung geachtet werden, da Elemente (zum Beispiel eine Brandschutztür) bestimmte Auflagen erfüllen müssen.

Wir haben für Sie unter Baustoffklassen nützliche Informationen zusammengestellt. Bei konkreten Fragen raten wir Ihnen, sich mit Ihrem Architekten oder mit dem für Sie zuständigem Bauamt in Verbindung zu setzen.

Fassadenschraube in der Variante mit blankem Kopf
{"shpDate":null,"articleConfig":"e552310ec3200cfc8b67abb2213885bdaf304cedd2a952954e51fe5e432252a9ed0ba2d361c0e733b298c1b9f12c9040551919a9618f0e953004a482ca64376c243b5187ae21c6d8f975533ed5cdae9861eb98e1fa9a2eb7fbf4782611c9b035dab8c1d4f505055d59b756abc11227c1d0355453b6545f43c17931f99ca1192765f12844ec8dad6231451501829321f27106c16d10f1d720dc3886a30cc2d3f0e7472c6f","tk":"1be2f7ec31e74beffd78336de6cdc36c","page":"PRODUKTE"}