Plattenzuschnitt nach Maß
100% sicherer Kauf auf Rechnung
Bequeme Lieferung nach Hause

Support: FAQ und Kontakt

Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.

1. Bestellen und Statusabfrage
1.1. Wie ist der Status meiner Bestellung?
Um den Status zu Ihrer Bestellung zu erhalten, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport unter [email protected]
1.2. Wie kann ich bestellen?

Zum Bestellen müssen Sie nur Ihr Produkt auswählen und online konfigurieren. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Informieren Sie sich auf unserer Seite und wählen Sie das für Ihr Projekt passende Material aus
  2. Legen Sie die gewünschte Stärke (Dicke) Ihres Produktes fest
  3. Konfigurieren Sie Ihre Platte (Standardformate, Wunschmaße, besondere Formen, Bohrungen etc.)
  4. Entscheiden Sie sich für eine Form der Kantenbearbeitung
  5. Geben Sie die gewünschte Stückzahl an
  6. Artikel in den Warenkorb packen
  7. Registrieren oder anmelden und auf den Button "zur Kasse gehen" klicken
  8. Gewünschte Zahlungsart auswählen und den Bezahlvorgang abschließen

Sollten Sie Hilfe beim Umgang mit dem Konfigurator benötigen, Sie Probleme beim Bestellprozess haben oder Fragen zu den Produkten stellen möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Telefonsupport.

Bestellungen können nicht ohne E-Mail-Adresse abgeschlossen werden. Um Produktionsfehler zu vermeiden und um Ihnen die gewünschten Produkte möglichst schnell zukommen zu lassen, erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail, die von Ihnen gelesen sowie auf Korrektheit geprüft werden muss. Unmittelbar nach Zahlungseingang beginnen wir mit der Vorbereitung des Produktionsprozesses.

Nach der Bestellbestätigung bereiten wir Ihren Auftrag für die Produktion vor. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie von uns eine Mail mit der Auftragsbestätigung. Nach Erhalt der Auftragsbestätigung sind Änderungen oder Stornierungen Ihres Auftrages nur nach individueller Prüfung möglich und je nach Aufwand mit zusätzlichen Kosten verbunden. In Abhängigkeit vom Fortschritt des Produktionsprozesses sind Stornierungen oder Änderungen unter Umständen nicht mehr möglich.

Supporthotline

1.3. Was kann ich tun, wenn meine Wunschmaße größer oder kleiner als die im Konfigurator zulässigen Maße sind?

Die Mindest- und Maximalwerte der produzierbaren Platten variieren, weil abhängig vom Bearbeitungswunsch unterschiedliche Maschinen zum Einsatz kommen. Grundsätzlich gelten die online verfügbaren Formate.

Mein Wunschmaß ist größer

Das größte bestellbare Maß finden Sie unter dem Punkt Standardmaße. Hier haben Sie die Möglichkeit eine ganze Platte auszuwählen. Bei größeren Maßen bieten wir Ihnen an, Ihren Auftrag zu stückeln. Zum Beispiel können Sie bei einem Wunschmaß von 400 cm statt einer Platte 2 x 200 cm bestellen. Darüber hinaus können Sie ggf. über eine Veränderung der Kantenbearbeitung größere Maße erreichen, da wir Ihren Zuschnitt dann auf einer anderen Maschine fertigen. Grundsätzlich gilt, dass die online eintragbaren Maximalwerte nicht überschritten werden können.

Mein Wunschmaß ist kleiner

Mit dem Ändern der Kantenbearbeitung kann auch das minimale Bearbeitungsformat verändert werden, da jede Anlage andere Größen verarbeiten kann. Grundsätzlich gilt, dass die online eintragbaren Mindestwerte nicht unterschritten werden können.

1.4. Meine Stärke, Material oder Farbe ist nicht dabei. Lohnt es sich anzufragen?

Zusätzlich zu unserem umfangreichen Online-Sortiment bieten wir Ihnen sehr gerne auch weitere Materialien, Stärken und Farben an. Da solche Angebote sich außerhalb unseres Standardsortiments befinden, erfüllen wir Ihre Wünsche ab einer Abnahme von einer Palette (mehrere Platten). Für einzelne Platten oder Zuschnitte gilt ohne Ausnahme nur das Sortiment, das online bestellbar ist.

Anfragen für Großabnahmen stellen Sie bitte per E-Mail unter [email protected] oder über unseren Telefonsupport.

Supporthotline

1.5. Ich benötige ein Angebot oder möchte anfragen. Was muss ich beachten?

Verbindliche Angebote als PDF stellen wir Ihnen als Download direkt im Warenkorb bereit, die Sie dort einsehen bzw. downloaden können. Um zum Angebot zu gelangen, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein oder registrieren sich. Über den Button "Speichern und PDF herunterladen" erhalten Sie Ihr Angebot als PDF-Datei. Speichern Sie die Datei lokal auf Ihrem Rechner ab, damit Sie sich für 14 Tage die angegebenen Preise sichern. Sollten sich die Preise während der 14 Tage erhöhen, kontaktieren Sie einfach per E-Mail unseren Kundensupport und senden die Datei mit Ihrem Angebot zu.

Nachdem Sie Ihr Angebot generiert haben, können Sie Ihre Konfigurationen auch in Ihrem Account zu einem späteren Zeitpunkt immer wieder aufrufen. Bitte beachten Sie dabei, dass sich auf diesem Wege die Preise in Ihrer Datei immer automatisch aktualisieren. Zum Fixieren der Preise über die Dauer des Angebotes ist es erforderlich, die Datei lokal zu speichern.

Falls Sie einen Preisnachlass anfragen wollen, speichern Sie zunächst den Warenkorb als Angebot im PDF Format bei sich lokal und senden die Datei mit Ihrer Anfrage bitte anschließend an [email protected]. Eine Prüfung von Preisnachlässen können wir ab 250,- € Warenkorbwert durchführen.

Wir fertigen ausschließlich nach den Kundenangaben in unserem Konfigurator. Unter welchen Bedingungen wir eine Umsetzung nach einer Skizze anbieten, finden Sie unter Punkt 3.1.

Supporthotline

1.6. Muss ich meine korrekte Telefonnumer und Adresse eintragen?

Ja, unbedingt. Ohne die korrekte Adresse können wir die Ware nicht anliefern und ohne die richtige Telefonnummer können wir Sie nicht anrufen, um den Versand anzumelden oder Probleme zu klären.

Falls Sie oder eine empfangsberechtigte Person während des Zeitfensters für die Anlieferung nicht vor Ort sein sollten, empfehlen wir neben der Festnetznummer auch Ihre Mobilnummer anzugeben.

Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben oder für Werbezwecke genutzt (s. Datenschutzerklärung).

1.7. Ich habe nach der Bestellung keine weiteren E-Mails bekommen. Was muss ich machen?

Dies kann mehrere Ursachen haben. Bitte kontaktieren Sie in jedem Fall zeitnah unseren Support per E-Mail unter [email protected].

Meistens liegt es an Tippfehlern oder daran, dass unsere E-Mails als Spam kategorisiert werden. Bitte schauen Sie daher in Ihren Spam-Ordner. Sollten dort keine E-Mails zu finden sein, wenden Sie sich an unseren Support.

Seltener kann es vorkommen, dass technische Störungen die Übertragung der E-Mails verhindern oder Ihr E-Mail-Anbieter unsere Absenderadresse sperrt. Bei firmengeschützten E-Mail-Adressen wenden Sie sich vor der Bestellung bitte an Ihren Systemadministrator.

Supporthotline

1.8 Kann ich meine Bestellung noch ändern oder stornieren?

In vielen Fällen können wir die Bestellung noch rechtzeitig ändern. Stellen Sie dazu telefonisch oder per E-Mail an [email protected] bei unserem Support Ihre Anfrage. Sollten Sie von uns jedoch eine Ablehnung der Änderung oder Stornierung bekommen, dann sind Sie verpflichtet die Ware abzunehmen. Siehe dazu auch Punkt 6.6. Stornierung und Rückgaberecht.

Wenn das Maß geändert werden soll und der korrekte Zuschnitt kleiner ist als bestellt, können wir gegen einen kleinen Aufpreis meist noch eine Überarbeitung durchführen. Mehr zum Thema Warenrückgabe finden Sie unter Punkt 6.7.

Supporthotline

2. Beratung
2.1. Wie können Sie mich bei der Montage beraten?

Im Rahmen der uns vorliegenden Informationen und unserer Erfahrungswerte geben wir Ihnen sehr gerne unverbindliche Empfehlungen für Ihre Montage. Am Telefon oder auch mit vorhandenem Bildmaterial ist eine seriöse und verlässliche Beratung nur in einem eingeschränktem Umfang möglich. Daher raten wir Ihnen, sich eine gesicherte Einschätzung einer Fachkraft vor Ort einzuholen.

Supporthotline

2.2. Welche Stärke (Dicke) benötige ich, damit mein Vorhaben die nötige Stabilität bekommt?

Die notwendige Stärke hängt vom Einsatzbereich und mehreren Faktoren vor Ort ab. Am Telefon oder auch mit vorhandenem Bildmaterial ist eine seriöse und verlässliche Beratung nur in einem eingeschränkten Umfang möglich und stellt daher lediglich eine unverbindliche Handlungsempfehlung dar. Für ein verbindliches Beratungsergebnis empfehlen wir, sich an eine Fachkraft vor Ort zu wenden.

Je nach Projektumfang kann eine umfangreiche Statikberechnung hilfreich oder sogar vorgeschrieben sein. Für die Erfüllung der notwendigen Anforderungen sind wir in der Lage, die Stärke nur etwas näher einzugrenzen, wobei eine zu geringe Stärke die Stabilität und eine zu hohe Stärke aufgrund des steigenden Gewichtes die Statik gefährden kann.

Da mit zunehmender Stärke auch der Preis steigt, kann bei umfangreicheren Projekten auch die Betrachtung der Wirtschaftlichkeit eine wichtige Rolle spielen.

Statikberechnungen können wir nicht anbieten - alle Auskünfte hierzu sind unverbindlich. Wir raten im Zweifel eine Statikberechnung vom Statiker durchführen zu lassen.

2.3. Was muss ich beim Aquariumbau oder bei der Aquariumabdeckung beachten?

Aquariumbau

Wer sein Aquarium selber bauen möchte, dem raten wir auf jeden Fall sich bei einer Fachkraft vor Ort zu erkundigen. Mögliche Anlaufstellen sind Tierhandlungen, Spezialisten für Aquaristik oder auch regionale Handwerksbetriebe - zum Beispiel Glaser. Je nach Größe werden schnell statische Berechnungen erforderlich, die schon bei der Tragfähigkeit des Untergrundes am gewünschten Aufstellungsort beginnen. Allein durch die Befüllung mit Wasser lastet ein erhebliches Gewicht auf Böden, Schränken, Regalen oder Sideboards.

Je nach Größe kann der durch das Wasser entstehende Druck unterschiedlich sein und damit großen Einfluss auf die zu wählende Stärke des Materials haben und ein professionelles Verkleben der einzelnen Teile erforderlich machen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass bei Projekten mit besonderen Größen und Formen die Leichtigkeit, die Stabilität und die leichte Formbarkeit von Acrylglasplatten sehr gerne genutzt wird. Aber auch bei kleineren Projekten entscheiden sich viele Kundinnen und Kunden für hochwertiges PMMA (zum Beispiel PLEXIGLAS®), um das Bruchrisiko minimieren.

Insbesondere beim Verkleben der einzelnen Seitenteile mit der Bodenplatte sind Sorgfalt, handwerkliches Geschick, eine entsprechende Vorbereitung der Klebeflächen und die korrekte Aushärtung des Klebers notwendig. Je nach Größe des Aquariums können durch den permanenten Wasserdruck im Laufe der Zeit undichte Stellen entstehen und zu Wasserschäden führen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, lassen Sie sich durch eine Fachkraft beraten oder auch handwerklich unterstützen. Einen geeigneten Kleber finden Sie in unserem Online-Shop unter Zubehör mit der Bezeichnung ACRIFIX® 1R 0192.

Aquariumabdeckung

Häufig werden Abdeckungen für Aquarien gesucht, um Fische vor anderen Haustieren wie Katzen zu schützen. Mit einer Aquariumabdeckung verhindern Sie auch, dass Fische oder andere Meerestiere aus dem Aquarium entweichen. Oft ist Aquaristen wichtig, dass für Pflanzen und Tiere ausreichend Licht in den Behälter gelangt.

Acrylglas (PMMA) bietet vermeintlich eine sehr gute Möglichkeit für die Abdeckung von Aquarien. Lichtdurchlässigkeit, Bruchfestigkeit und geringes Gewicht sind verlockende Argumente für eine Kaufentscheidung. Kunden haben uns jedoch berichtet, dass es trotz Bohrungen und Lüftungsspalten zu Verformungen von Acrylglas-Platten kommt. Unser aktueller Informationsstand ist, dass die Temperaturunterschiede zwischen dem Inneren und der Umgebungstemperatur diese Verformungen verursachen. Hierbei handelt es sich jedoch um eine natürliche Reaktion des Materials. Daher wird in vielen Anwendungsbereichen zu einer Verschraubung oder Verklebung der Platten geraten. Aus diesem Grund ist Acrylglas für den Bau eines Aquariums eine sehr gute Wahl, jedoch als Abdeckung ohne eine stabilisierende Konstruktion nicht zu empfehlen. Wir raten Ihnen, mit einem geeigneten Spezialisten Kontakt aufzunehmen und sich verbindliche Informationen einzuholen, um das von Ihnen gewünschte Ergebnis zu erzielen. Mögliche Anlaufstellen dafür sind:

  • Tierhandlungen
  • Spezialisten für Aquaristik
  • regionale Handwerksbetriebe (zum Beispiel Glaser)

Supporthotline

2.4. Beratung bei uns vor Ort

Sie können sich gerne bei uns vor Ort von Mitarbeitern aus dem Kundensupport beraten lassen. Wir haben auch Musterexemplare vor Ort, so dass sie sich von der Qualität der Materialien, von der Optik und von der Haptik überzeugen können. Damit ein Mitarbeiter sich ausreichend Zeit für ihre Beratung einplanen kann, empfehlen wir eine vorherige Terminabsprache, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

3. Sonderanfertigungen und Weiterbearbeitung
3.1 Kann ich eine Zeichnung senden nach der gefertigt wird?

Für die Fertigung benötigen wir Daten, mit denen wir unsere Maschinen programmieren können. Die günstigste und schnellste Variante ist das Erstellen der gewünschten Zuschnitte mit unserem Onlinekonfigurator. Hier werden die Daten exakt an die jeweilige Maschine weitergeleitet und die Produktion kann starten.

Wir haben für Sie eine Konfiguratorhilfe bereitgestellt, die Ihnen die Anwendung Schritt für Schritt beschreibt. Falls Sie Schwierigkeiten bei der Nutzung des Onlinekonfigurators haben, steht Ihnen unser Support sehr gerne zur Verfügung.

Eine Produktion nach einer Zeichnung ist mit einem höheren Aufwand verbunden, da zusätzliche Arbeitsschritte, wie die Umwandlung der Zeichnung in eine CAD-Programmierung oder ggf. weitere Abstimmungen notwendig werden. Mit dem steigenden Aufwand sind auch automatisch höhere Kosten verbunden. Die genauen Preise hängen vom Umfang der notwendigen Arbeitsschritte ab und können bei komplizierteren Arbeiten wie Mandalas oder Schriftzügen schnell 500,- € übersteigen. Daher können wir ein solches Vorgehen unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit lediglich dann empfehlen, wenn es zu einer Fertigung mit einer entsprechend hohen Losgröße (zum Beispiel für die Industrie) kommt. Sollte ein solches Vorgehen für Sie interessant sein, wenden Sie sich gerne an unseren Support und lassen sich ein Angebot erstellen.

Supporthotline

3.2 Kann ich nach Maß gefertigte Teile zurückgeben?

Ein nach Maß angefertigtes Produkt ist immer eine Sonderfertigung, die auf individuellen Kundenwünschen beruht. Ist das Produkt bereits hergestellt, kann es daher nicht mehr zurückgegeben werden. Weitere Informationen zum Thema Rückgaben finden Sie auch in unseren FAQs unter (Punkt 6.7. Rückgaben) und unter dem Punkt Warenrückgabe in unseren AGB.

Sollte die Produktion noch nicht angelaufen sein, gibt es folgende Optionen:

  • Stornierung > siehe Punkt 6.6.
  • Korrektur > siehe Punkt 6.8.

Um Ihre Möglichkeiten zu überprüfen, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserem Support in Verbindung.

Supporthotline

3.3 Können Sie das Material bedrucken oder gravieren lassen?

Die technischen Möglichkeiten dazu liegen bei uns vor. Der Aufwand und die daraus resultierenden Kosten für Sonderanfertigungen, Prototypen oder Kleinaufträge sind aktuell aber noch so hoch, dass unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nur hohe Losgrößen zu vertretbaren Stückkosten führen.

Für eine Anfrage wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

3.4 Können Sie Acrylglas für mich biegen?

Das Biegen oder auch Verformen von Acrylglas bieten wir nicht an. Wir können jedoch die gewünschten Platten zuschneiden und für die Weiterverarbeitung bereitstellen. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem erforderlichen Equipment können Sie eine solche Bearbeitung selbst vornehmen. Im Internet finden Sie zahlreiche Videos, die beschreiben, worauf beim Verformen zu achten ist.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

3.5 Können Sie die Teile für mich zusammenbauen oder vormontieren?

Unser Ziel ist es, Ihnen alle Produkte aus unserem Sortiment schnell, in hoher Qualität und zu günstigen Preisen bereitzustellen. Unsere Kernkompetenz liegt dabei im exakten Zuschnitt unterschiedlichster Produkte.

Durch den Versand in möglichst kompakten Sendungen profitieren Sie von geringeren Versandkosten, da zusammengebaute Produkte in der Regel größer sind. Darüber hinaus ist das Risiko von Beschädigungen beim Transport zusammengebauter Produkte größer als bei kompakten Paketen, was sich bei Ihnen in einer deutlich höheren Produktqualität und Kundenzufriedenheit bemerkbar macht. Zudem sind all unsere Prozesse in einem hohen Maße standardisiert, um für Sie auch eine möglichst schnelle Lieferung zu gewährleisten. Für einen Zusammenbau bei Ihnen nutzen Sie daher am besten die Fachkraft vor Ort.

Damit Sie weiterhin von unseren Kernkompetenzen profitieren, verzichten wir auf zusätzliche Leistungen wie den Zusammenbau oder die Vormontage. So können wir Ihnen auch zukünftig unsere Produkte nach Ihren Wünschen zu attraktiven Preisen anbieten.

Supporthotline

3.6 Kann ich Ihnen ein Muster zum Nachbauen senden?

Hier gilt das Selbe wie schon unter Punkt 3.1. Anfertigung nach Zeichnung. Eine Produktion nach einem Muster ist mit einem höheren Aufwand verbunden, da zusätzliche Arbeitsschritte, wie die Umwandlung der Zeichnung in eine CAD-Programmierung oder weitere Abstimmungen notwendig werden. Mit steigendem Aufwand sind auch automatisch höhere Kosten verbunden. Die genauen Preise hängen vom Umfang der notwendigen Arbeitsschritte ab und können bei komplizierteren Arbeiten wie Mandalas oder Schriftzügen schnell 500,- € übersteigen. Daher können wir solche Aufträge unter der Beachtung der Wirtschaftlichkeit nur dann entgegennehmen, wenn es zu einer Fertigung mit einer entsprechend hohen Losgröße (zum Beispiel für die Industrie) kommt. Sollte das für Sie interessant sein, wenden Sie sich gerne an unseren Support, um ein Angebot von uns zu erhalten.

Wir empfehlen Ihnen, unseren Onlinekonfigurator zu nutzen. Wir haben für Sie eine Konfiguratorhilfe bereitgestellt, die Ihnen die Anwendung in einfachen Worten beschreibt. Falls Sie Schwierigkeiten bei der Nutzung des Onlinekonfigurators haben, steht Ihnen unser Support sehr gerne zur Verfügung.

Supporthotline

3.7 Kann ich Ihnen eigenes Material zur Weiterverarbeitung senden?

Unsere Prozesse sind in einem hohen Maße standardisiert, um für Sie günstige Preise, hohe Qualität und schnelle Lieferung zu gewährleisten. Eine Abweichung von unseren Abläufen ist immer mit Mehraufwand und gleichzeitig mit steigenden Kosten verbunden.

Daher gilt auch in diesem Fall, dass die Bearbeitung von Fremdmaterial erst ab entsprechend hohen Losgrößen (zum Beispiel für die Industrie) wirtschaftlich attraktiv wird. Nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem Support auf, falls Sie an einem konkreten Angebot mit hohen Stückzahlen interessiert sind.

Supporthotline

4. Zahlung
4.1. Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich?

Suchen Sie sich unter den von uns angebotenen Möglichkeiten zur Zahlung die für Sie bequemste Variante aus. Der Produktionsprozess startet unmittelbar nach dem Zahlungseingang.

Institutionen des öffentlichen Rechts wie Behörden, Gerichte, Universitäten oder Schulen bieten wir zusätzlich den Kauf auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von 15 Tagen an. Dieser Service ist gebührenfrei.

Supporthotline

4.2. Wo finde ich die Bankdaten für meine Überweisung?

Sollten Sie sich für die Zahlung Vorkasse per Banküberweisung entschieden haben, bekommen Sie eine Bestätigungs-E-Mail in der wir Ihnen die Bankdaten und den Verwendungszweck angeben.

Für den Fall, dass Sie keine E-Mail bekommen haben, prüfen Sie bitte gemäß 1.8 Kann ich meine Bestellung noch ändern oder stornieren?, ob einer der genannten Fehler vorliegt. Besteht das Problem weiterhin, setzen Sie sich umgehend mit unserem Support in Verbindung.

Supporthotline

4.3. Wo finde ich bei der Bezahlart "Sofortüberweisung" die Bankdaten?

Bei der Sofortüberweisung zahlen Sie direkt über Ihren Onlinebankingaccount mit der PIN und TAN. Die Bankdaten werden automatisch vorausgefüllt.

Sollten Sie eine normale Überweisung bevorzugen, finden Sie die Bankdaten in der Bestätigungsmail in Ihrem E-Mail-Postfach.

Supporthotline

4.4. Ich habe aus Versehen auf Sofortüberweisung geklickt. Wie kann ich mich für eine andere Bezahlmöglichkeit entscheiden?

Bevorzugen Sie eine normale Überweisung, dann finden Sie die Bankdaten in unserer Bestätigungs-E-Mail.

In dieser E-Mail finden Sie einen Link, mit dem Sie zurück zur Bezahlseite von Sofortüberweisung kommen.

Als weitere Option steht Ihnen die Bezahlung per Paypal zur Verfügung. Senden Sie dazu das Geld an [email protected] und tragen Sie im Kommentarfeld Ihre Bestellnummer ein (beginnt mit Z).

Supporthotline

4.5. Der Bezahlvorgang wurde unterbrochen. Was kann ich tun?

Eine Unterbrechung des Zahlvorgangs kann mehrere Gründe (z.B. Leitungsprobleme, leerer Akku oder technische Störungen beim Dienstleister) haben. Auf jeden Fall sollten Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, die Ihnen folgende Möglichkeiten bietet:

  • mit dem Link in der E-Mail kommen Sie auf die Bezahlseite von Sofortüberweisung und können Ihre Zahlung mit PIN und TAN bezahlen
  • für die Bezahlung per Paypal senden Sie einfach den fälligen Betrag an [email protected] und tragen Sie im Kommentarfeld Ihre Bestellnummer ein (beginnt mit Z)
  • für eine klassische Überweisung finden Sie unsere Bankdaten in der Bestätigungs-E-Mail

Supporthotline

4.6. Kann meine Kreditkarte nachbelastet werden oder Gutschriften darauf erfolgen?

Sobald Sie einmal erfolgreich per Kreditkarte bezahlt haben, können wir für Sie auch manuell Nachbelastungen oder Gutschriften durchführen. Kontaktieren Sie dazu unseren Telefonsupport oder schreiben Sie uns per E- Mail an [email protected].

Supporthotline

5. Versand
5.1 Wie lange dauert es, bis ich die bestellte Ware erhalte?

Bei jedem Artikel erhalten Sie in der Kurzbeschreibung unter Lieferzeit die Berechnung für die Zeit vom Bestellzeitpunkt bis zur Zustellung. Sobald die Ware bei uns in den Versand geht, erhalten Sie von uns die Versandbestätigung per E-Mail. Unter Punkt 1.1. Statusabfrage erfahren Sie, wie Sie den Verlauf Ihrer Sendung kontrollieren können.

Falls Sie mehrere Artikel bestellen, bei denen bedingt durch den Produktionsprozess unterschiedliche Lieferzeiten angegeben sind, stellen wir Ihre Lieferung versandkostenoptimiert zusammen. Zum Beispiel bei der Bestellung mehrerer Zuschnitte von Plexiglasplatten in Kombination mit dem Acrifix-Kleber und dem Poliermittel, werden die beiden letztgenannten Artikel gemeinsam mit den Zuschnitten versendet. Ihr Vorteil dabei ist, dass wir für Sie zusätzliche Versandkosten vermeiden. Den anvisierten Lieferzeitraum für Ihre komplette Artikelzusammenstellung erfahren Sie im Warenkorb.

Für den Fall, dass Sie einen bestimmten Artikel schneller benötigen, können Sie ganz einfach eine zusätzliche Bestellung aufgeben. Dadurch erhalten Sie den benötigten Artikel schneller, wofür dann aber zusätzliche Versandkosten anfallen.

Die Zeit geben wir in Arbeitstagen an. Arbeitstage sind von Montag bis Freitag ohne Sonn- und Feiertage.

Supporthotline

5.2 Gibt es einen Expressversand?

Mit unserem aktuellen Versandangebot können wir nahezu alle Kundenwünsche termingerecht in relativ kurzer Zeit erfüllen. Die reine Versandzeit (von unserem Warenausgang bis zur Zustellung) macht nur einen Teil der gesamten Lieferzeit aus. Daher stehen die zusätzlichen Kosten für ein solches Angebot und die geringfügige Verkürzung der gesamten Lieferzeit für uns in keinem vertretbaren Verhältnis.

Aus diesem Grund gibt es bei uns keinen Expressversand.

Supporthotline

5.3 Was ist das Gurtmaß?

Das Gurtmaß ist neben dem Gewicht die relevante Größe zur Ermittlung der Versandkosten. Die Formel für das Gurtmaß lautet: 1 x Länge (längste Seite) + 2 x Breite + 2 x Höhe. Hierbei handelt es sich um die Außenmaße der verpackten Sendung. Dieses Maß wird automatisch errechnet und ist im Warenkorb einsehbar. Bei der Berechnung mit den Maßen des Zuschnitts wird es zu einer Abweichung kommen, da die Zugabe des Verpackungsmaterials fehlt - das ist bei der Berechnung im Online-Shop bereits enthalten.

Auf der Grundlage des Gurtmaßes und des Gewichts im Warenkorb werden die Paketgröße und die damit verbundenen Versandkosten automatisch errechnet und im Bestellvorgang transparent dargestellt. Weitere Infos zum Versand unter dem Link Versand.

Supporthotline

5.4 Gibt es unverpackte Ware?

Die Zustellung per XL-Spedition erfolgt immer unverpackt, da aufgrund des direkten und sicheren Transportes von unserem Standort zu Ihnen keine gesonderte Verpackung erforderlich ist. Da die großen Sendungen bei dem Versand per Spedition gesichert und mit Pappe gegen Beschädigungen (z.B. Abrieb mit anderen Platten) geschützt werden, hätte die Verpackung keine zusätzliche Schutzwirkung. Darüber hinaus leisten wir so einen wertvollen Beitrag zur Müllvermeidung und vermeiden Kosten an Stellen, wo wir für Sie keinen relevanten Mehrwert erzielen.

Bei den Versandarten DPD-Paket und XL-Paket werden die Produkte in Pappe verpackt. Das liegt zum großen Teil daran, dass die Sendungen auf dem Weg zu Ihnen ggf. durch mehrere Lager- und Sortierstellen laufen, wodurch eine schützende Verpackung sehr sinnvoll ist. Zudem können wir mit dem Versenden mehrerer kleiner Artikel in einem Paket den Bedarf an Verpackungsmaterial reduzieren und Ihnen gleichzeitig die Vorteile durch eingesparte Versandkosten (im Vergleich zum Einzelversand der Artikel) weitergeben.

Supporthotline

5.5 Können Sie eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung anbieten?

Die innergemeinschaftliche Lieferung ist eine gängige Erleichterung im Warenverkehr zwischen Unternehmen aus EU-Mitgliedsstaaten. In einem solchen Fall wird Ware ohne Umsatzsteuer versendet. Der Empfänger versteuert die Ware als innergemeinschaftlichen Erwerb in seinem Land.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für die Nutzung einer innergemeinschaftlichen Lieferung erfüllen:

  • Sie müssen als Empfänger Ihren Sitz in einem EU-Mitgliedsstaat haben
  • Sie müssen mit Ihrem Unternehmen in Ihrem Land der Erwerbsbesteuerung unterliegen
  • Sie müssen sich als Unternehmer legitimieren und die Ware für Ihr Unternehmen erwerben

Ein wichtiges Element für einen reibungslosen Ablauf ist die Dokumentation Ihrer korrekten und gültigen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID-Nummer oder auch ATU-Nummer). Da auch wir als Versender unter Umständen den Nachweis erbringen müssen, dass die Ware Sie tatsächlich erreicht hat und somit der steuerfreie Umsatz korrekt war, ist der Empfang der Ware schriftlich in Form einer Gelangensbestätigung zu quittieren. Bei erneuten Bestellvorgängen erfolgt die steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung automatisch.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Regelung für den Warenaustausch zwischen Unternehmen handelt. Sind Sie als Empfänger eine Privatpersonen innerhalb der EU, wird die Umsatzsteuer berechnet.

Supporthotline

5.6 Können Sie auch an Packstationen oder mit DHL senden?

Wir versenden Pakete ausschließlich mit dem Dienstleister DPD. Als zusätzlichen Service wollen wir Ihnen bald auch die Möglichkeit bieten, über unseren Shop DPD-Packstationen ganz bequem auszuwählen. Dadurch möchten wir unnötige Rücksendungen oder Verzögerungen durch erneute Zustellversuche vermeiden.

Supporthotline

5.7 Sind Lieferungen in die Schweiz ohne Umsatzsteuer?

Warenlieferungen in sogenannte Drittländer (Länder, die nicht Mitglied der EU sind) sind in Deutschland nicht steuerbar. Das bedeutet, dass Warensendungen in die Schweiz grundsätzlich ohne Umsatzsteuer versendet werden. Steuern, Zölle oder mögliche Gebühren sind vom Empfänger an die örtlichen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu entrichten. Daher empfehlen wir, die erforderlichen Informationen zur Abwicklung und zur Höhe der zu entrichtenden Zahlungen vor der Bestellung zu erfragen. Weitere Informationen haben wir für Sie unter Versandkosten zusammengestellt.

Supporthotline

5.8 Wie hoch sind die Versandkosten für Deutschland, Österreich und die Schweiz?

Informationen zu den Preisen für den Versand innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz finden Sie unter dem Link Versand. Je nach Empfängerland und Status des Empfängers (Privatperson oder Unternehmen) zum Beispiel bei einer innergemeinschaftlichen Lieferung oder Lieferung in die Schweiz können zusätzliche Steuern, Zölle oder Gebühren durch örtliche Behörden anfallen. Um Informationen über die Höhe dieser Kosten zu erhalten, empfehlen wir den direkten Kontakt zu der entsprechenden Behörde.

Supporthotline

5.9 Können mehrere Aufträge zusammen versandt werden um Kosten zu sparen?

Für Sie halten wir die Versandkosten sehr niedrig, indem wir grundsätzlich alle Positionen eines Auftrags zusammen versenden. Dadurch leisten wir auch einen wertvollen ökologischen Beitrag, weil wir unnötiges Verpackungsmaterial einsparen und die Müllproduktion reduzieren.

Sollte Ihr Auftrag umfangreicher sein und durch Gurtmaß oder Gewicht in eine für Sie ungünstige Versandkategorie rutschen, kann es passieren, dass wir Ihre Bestellung auf mehrere Pakete verteilen.

Sobald wir einen Auftrag für die Produktion anlegen (in der Regel unmittelbar nach Zahlungseingang), ist eine Zusammenlegung mit weiteren Aufträgen nicht mehr möglich, da unsere Prozesse (Vorbereitung, Produktion und Verpackung) in einem hohen Maß automatisiert und eng aufeinander abgestimmt sind. Der Eingriff in einen laufenden Prozess bedeutet nicht nur einen hohen Verwaltungsaufwand, sondern kann unter Umständen auch zu Beeinflussung anderer Prozesse führen.

Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor der Bestellung und der Bezahlung über die Zusammenstellung der Aufträge Gedanken zu machen. Beachten Sie, dass sich die Lieferzeit an dem Produkt mit der längsten Lieferzeit orientiert.

Supporthotline

5.10 Bekomme ich vor der Anlieferung eine Benachrichtigung wann die Ware kommt?

Sobald ein DPD-Paket oder XL-Paket unser Haus verlässt, bekommen Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit der Tracking-ID zum Verfolgen Ihrer Sendung. Bis zum Zeitpunkt der Versendung können Sie den Status unter Punkt 1.1. Statusabfrage ermitteln.

Sollte die Tracking-ID nicht funktionieren, lesen Sie bitte unter Punkt 5.11. weiter.

Bei großen Sendungen per XL-Spedition ruft der Spediteur bei Ihnen an, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Im Rahmen der Tourenplanung wird - soweit möglich - auf Ihre Terminwünsche Rücksicht genommen. Da es sich um die Koordination und Kombination mehrerer Termine handelt, ist die persönliche und direkte Terminabstimmung für alle Beteiligten der schnellste und einfachste Weg.

Supporthotline

5.11 Die Tracking-ID aus der E-Mail funktioniert nicht.

Zwischen dem Zeitpunkt des Verlassens der Sendung von unserem Standort und Aktivierung der Tracking-ID in der Versandzentrale können mehrere Stunden vergehen. Das ist die mit Abstand häufigste Ursache für nicht funktionierende IDs. Versuchen Sie das Tracking einfach ein paar Stunden später. Spätestens am Folgetag ist die Aktivierung der ID umgesetzt.

Bei der Statusabfrage über Punkt 1.1.erhalten Sie neben der Statusmeldung "versendet" auch den Tracking-Link zur exakten Verfolgung der Sendung. Über den jeweiligen Versanddienstleister können Sie dann die Informationen abrufen.

Alternativ klicken Sie einfach auf den Tracking-Link aus Ihrer Bestätigungs-E-Mail. Sollte die Tracking-ID bzw. der Link trotzdem nicht funktionieren, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

6. Reklamation, Stornierung und Rückgabe
6.1. In welchen Fällen wird eine Reklamation akzeptiert?

Direkt nach dem Auspacken empfehlen wir Ihnen, die zugesendete Ware sorgfältig zu prüfen, da sonst zu einem späteren Zeitpunkt der Reklamationsanspruch verfallen kann.

Eine Reklamation wird in folgenden Fällen akzeptiert:

  • Die Ware hat ein falsches Maß (außerhalb der zulässigen Toleranz)
  • Es ist ein falsches Material angekommen. Bitte Produktionsaufkleber mit der Bestellbestätigung vergleichen
  • Die gelieferte Ware ist unvollständig bearbeitet
  • Die Ware wurde beim Versand beschädigt
  • Die Ware weist starke Schäden oder Kratzer auf, die durch den Produktionsprozess entstanden sein könnten. Bei PLEXIGLAS® bzw. Acrylglas bitte beidseitig die Schutzfolie abziehen!
  • Deutliche Qualitätsunterschiede der Oberfläche bei Holz

In folgenden Fällen wird eine Reklamation NICHT akzeptiert:

  • Sie haben ein falsches Maß bestellt (siehe Punkt 6.8.)
  • Der Zuschnitt wellt sich nach dem Auspacken (siehe Punkt 8.5.2.)
  • Die Ware wies zwar Schäden auf, wurde aber wegen hoher Dringlichkeit bereits weiterverarbeitet. In diesem Fall können wir nicht eindeutig die Ursache des Schadens feststellen
  • Die Ware wurde nach dem Kauf storniert. Die Stornierung wurde jedoch nicht bewilligt und die Ware zugestellt
  • Die Ware wurde verarbeitet und dabei beschädigt. Falls es durch eine Expertin oder Experten bearbeitet wurde, müssen Sie Schadensersatzansprüche gegen die verarbeitende Person oder das verarbeitende Unternehmen stellen
  • Die Qualität der Ware entspricht den Angaben des Herstellers

Supporthotline

6.2. Wie reklamiere ich meine Bestellung?

Bitte zuerst Punkt 6.1. durchlesen. Danach die Ware und die Reklamationsstellen fotografieren und mit einer kurzen Erläuterung an [email protected] senden.

Bei Maßabweichungen bitte noch eine Bemaßung so gut es geht mitfotografieren.

Sollten Sie Fragen zum Thema Reklamation haben, rufen Sie gerne unseren Telefonsupport an.

Supporthotline

6.3. Der Artikel entspricht nicht meiner Bestellung oder ist stark zerkratzt. Was kann ich tun?

Bitte Punkt 6.1. und Punkt 6.2. lesen.

Bei Acrylglas ist es wichtig, beidseitig die Folie abzuziehen. Manchmal ist diese nicht gleich zu erkennen und wird als vermeintliche Beschädigung der Platte fehlinterpretiert. Bitte prüfen Sie daher beide Seiten genau und versuchen Sie die Folie mit etwas Fingerdruck an der Ecke zu lösen.

Supporthotline

6.4. Wer übernimmt die Kosten für den Rückversand?

Sollten die Punkte aus Punkt 6.1. zu einer Reklamation führen, lassen wir die Ware kostenlos abholen (s. Punkt 6.5). Andernfalls berücksichtigen Sie bitte Punkt Punkt 6.7..

Alle nach Maß gefertigten Teile sind Sonderanfertigungen und daher von der Rückgabe ausgeschlossen. Standardartikel (Lagerware) können nur auf Ihre Kosten zurückgesendet werden, sollte es sich nicht um eine Reklamation handeln.

Supporthotline

6.5. Wie sende ich die Ware zurück?

Bitte die Ware möglichst wieder so mit der Versandverpackung verpacken, wie diese angekommen ist.

Für eine korrekte Durchführung einer Reklamation gehen Sie bitte nach Punkt 6.1. und Punkt 6.2. vor. Für die Klärung weiterer Details wie z.B. die Terminierung steht Ihnen unser Support zur Verfügung.

Je nach Versanddienstleister sehen die Abläufe für Rücksendungen ein wenig unterschiedlich aus. Für den reibungslosen Ablauf Ihrer Rücksendung setzen Sie sich einfach mit unserem Support in Verbindung.

Wir prüfen jeden Fall individuell. Ob eine Rücksendung über eine Packstation abgewickelt wird, ob ein Kurier die Ware zu Hause abholt oder über einen anderen Weg zurück an uns gesendet wird, kann ganz unterschiedlich sein. Unser Support wird gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung finden.

Supporthotline

6.6. Wann kann ich die Bestellung noch stornieren?

Eine Stornierung des Auftrags ist grundsätzlich möglich, solange der Produktionsprozess nicht angelaufen ist. Dieser Prozess startet unmittelbar nach dem Zahlungseingang. Bis zu diesem Zeitpunkt ist eine kostenfreie Stornierung möglich.

Sollten Sie bereits bezahlt haben und der Produktionsprozess begonnen haben, hängt die Möglichkeit der Stornierung vom Fortschritt des Prozesses ab. Wenn wir das Material zum Beispiel bereits zuschneiden, ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Sollte der Zuschnitt noch nicht begonnen haben, ist ein Eingriff in den Prozess zwar möglich aber mit erheblichem Verwaltungsaufwand und einer möglichen Beeinflussung darauf folgender Prozesse verbunden. Ob eine Stornierung in einer solchen Situation wirtschaftlich sinnvoll ist, muss im Einzelfall geprüft werden. Möglicherweise ist der finanzielle Aufwand der Stornierung für Sie höher als der Bestellwert.

Einzelfälle erfordern, dass wir ein fertiggestelltes aber noch nicht versendetes Produkt nachbearbeiten (s. dazu Punkt 6.8. und Punkt 1.9.). Da es sich hierbei um einen zusätzlichen Aufwand handelt, müssen wir diesen gesondert abrechnen.

In jedem Fall empfehlen wir schnellstmöglich Kontakt mit unserem Support aufzunehmen. Wir weisen darauf hin, dass unser Support ausschließlich zu den angegebenen Zeiten für Sie aktiv werden kann. E-Mails und Anrufe außerhalb dieser Zeiten können erst am Folgetag bearbeitet werden und können dazu führen, dass der Produktionsprozess weiter voranschreitet und es zu zeitlichen Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen kann.

Supporthotline

6.7. In welchen Fällen kann ich die Ware zurückgeben?

Handelt es sich um einen individuellen Zuschnitt (zum Beispiel spezielle Maße oder Formen), der frei von erkennbaren Mängeln ist, ist eine Rückgabe gesetzlich ausgeschlossen. Es geht hierbei um eine Anfertigung nach speziellen Kundenwünschen, die einen Wiederverkauf am Markt nicht oder nur schwer ermöglicht.

Abweichend dazu sind Standardartikel zu werten, weil es sich hierbei nicht um Artikel handelt, die nach speziellen Kundenwünschen angefertigt worden sind - zum Beispiel Zuschnitte nach Standardmaßen oder auch Artikel aus unserem Zubehör.

Sollte eine Ware einen berechtigten Mangel wie unter Punkt 6.1. aufweisen, ist eine Reklamation gemäß Punkt 6.2. durchzuführen. So können wir den angezeigten Mangel überprüfen und nach einer schnellen Lösung suchen.

Supporthotline

6.8. Ich habe mich im Maß vertan. Können Sie das kostenlos korrigieren?

Grundsätzlich ist eine kostenlose Korrektur nur dann möglich, wenn der Produktionsprozess noch nicht begonnen hat. Dieser startet in der Regel unmittelbar nach Zahlungseingang, spätestens am Folgetag.

Das Eingreifen in den laufenden Produktionsprozess ist aufwendig und mit zusätzlichen Kosten verbunden, die unter Umständen den Warenwert übersteigen. Daher kann es passieren, dass Ihr Änderungswunsch zu einer Ablehnung durch uns führt.

Wir bieten Ihnen an, ggf. nach Abschluss des Produktionsprozesses eine Überarbeitung Ihres Produktes vorzunehmen. Je nach Änderungswunsch kann eine nachträgliche Bearbeitung durch Erstattung des Aufwands für die zusätzlich anfallenden Arbeiten doch noch zum gewünschten Ergebnis führen. Dies ist zum Beispiel möglich, wenn der bereits gefertigte Zuschnitt größer ist und das Maß noch geändert werden kann. In diesem Fall berechnen wir mindestens 15,- € für die Korrektur (Verwaltungsaufwand + Zuschnittkosten).

Sollten Sie erst nach der Auslieferung der Ware feststellen, dass Sie den Artikel mit falschen Maßen bestellt haben, dann ist eine kostenlose Korrektur ebenfalls ausgeschlossen. Wenn Sie möchten, dass wir eine nachträgliche Bearbeitung vornehmen, sind von Ihnen die Kosten für den Versand und für die Überarbeitung zu tragen.

Setzen Sie sich dazu mit unserem Support in Verbindung, um eine für Sie passende Lösung zu finden.

Supporthotline

7. Rechnungen und Lieferscheine
7.1. Können Sie mir die Rechnung per Post zusenden?

Mit unseren effizienten Prozessen haben wir den Grundstein für unsere günstigen Preise legen können. Dies gilt nicht nur für automatisierte Vorgänge im Bereich der maschinellen Fertigung, sondern auch für Arbeitsabläufe in unserer Verwaltung. Wir freuen uns, dass wir nahezu alle Vorgänge auf elektronischem Wege schnell, sicher, in hoher Qualität und unter Einhaltung der relevanten gesetzlichen Anforderungen abarbeiten.

Weiterhin verzichten wir nicht nur aus Gründen der Effizienz sondern auch aus ökologischer Überzeugung heraus auf Ausdrucke und auf den Postversand, wenn es nicht zwingend erforderlich ist. Da eine postalische Zusendung von Rechnungen nicht in diesen Bereich fällt, stellen wir unseren Kunden Rechnungen als PDF-Dokument zur Verfügung. In vielen Fällen werden Rechnungen zwecks Archivierung eingescannt. Dieser Arbeitsschritt entfällt bei unseren Kunden, so dass wir eine klassische Win-Win-Situation schaffen, von der alle Seiten profitieren.

Sollten Sie trotzdem eine Rechnung in Papierform wünschen (z.B. für Vermerke oder die handschriftliche Dokumentation der Zahlungsfreigabe), können Sie einfach einen Ausdruck der Rechnungs-Datei vornehmen, da dieser Ausdruck alle erforderlichen Rechnungsbestandteile enthält.

7.2. Wann bekomme ich die Rechnung und den Lieferschein?

Sowohl die Rechnung als auch den Lieferschein erhalten Sie unmittelbar nach Fertigstellung Ihrer Ware per E-Mail zugesendet. Wir melden Ihre Lieferung zum Versand an, kurz darauf wird Sie von unserem Versandunternehmen abgeholt. Unter Punkt 1.1. Statusabfrage können Sie den Weg Ihrer Lieferung verfolgen, bis die Ware bei Ihnen angeliefert wird.

Sollten Sie keine E-Mails bekommen haben, schauen Sie bitte unter Punkt 1.8. nach und nutzen Sie die dort für Sie hinterlegten Hilfestellungen.

Supporthotline

7.3. Ich habe noch Fragen zur Rechnung oder zum Lieferschein. An wen kann ich mich wenden?

Unser Kundensupport beantwortet Ihre Fragen sehr gern in einem freundlichen Gespräch oder nach kurzer Anfrage an [email protected] schnellstmöglich und unbürokratisch. Sollten Sie darüber hinaus Klärungsbedarf haben, wird Ihr Anliegen unmittelbar an einen Experten in unserem Hause weitergeleitet, der sich um Ihr Anliegen kümmert. Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte unsere Rechnungsabteilung über die unten genannte Hotline oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Supporthotline

8. Fragen zu den Produkten
8.1. Kunststoffplatten
8.1.1. Welcher Unterschied besteht zwischen Acrylglas und PLEXIGLAS®?

Acrylglas

Bei Acrylglas handelt es sich um ein sogenanntes Polymethylmethacrylat (PMMA), das in den Varianten XT und GS verfügbar ist. Hierbei handelt es sich um unterschiedliche Herstellungsverfahren. Während Acrylglas GS durch das Gießen in Formen entsteht, wird Acrylglas XT in einem spezielle Extrusionsverfahren hergestellt.

PLEXIGLAS®

PLEXIGLAS® ist ebenfalls ein Acrylglas und die registrierte Marke der Röhm GmbH. Der wesentlichste Unterschied zu anderen Herstellern ist, dass aufgrund der hohen Qualität von PLEXIGLAS® die Langlebigkeit des Produktes mit einer 30-jährigen Garantie verbunden ist.

Im heutigen Sprachgebrauch werden PLEXIGLAS® und Acrylglas oft synonym verwendet.

Supporthotline

8.1.2. Worin besteht der Unterschied zwischen Acrylglas GS und Acrylglas XT?

Acrylglas GS

Acrylglas GS (Acrylglas gegossen) entsteht, wenn die Grundstoffe in einer Form, beispielsweise zwischen zwei Spiegelglasplatten, zusammengebracht bzw. gegossen werden.

Acrylglas GS besitzt eine hervorragende Oberflächenqualität. Es ist jahrelang witterungs- und alterungsbeständig, vergilbt nicht und wird nicht rau. Darüber hinaus hat Acrylglas GS eine hohe optische Qualität und neigt weniger zur Spannungsrissbildung als XT.

Besondere Vorteile hat Acrylglas GS in der Verarbeitung. Es hat einen breiteren Verarbeitungsspielraum und eignet sich besonders gut zur Einzelfertigung und für Kleinserien. Für die Anfertigung von komplizierten Teilen mit optisch einwandfreien und hoch belastbaren Verklebungen eignet sich Acrylglas GS ebenso besser als XT.

Acrylglas XT

Acrylglas XT (Acrylglas extrudiert) wird in einem speziellen Extrusionsverfahren hergestellt. Dabei wird Acrylgranulat geschmolzen und anschließend in Platten-, Stab- oder Rohrform gebracht.

Die verfeinerte Oberflächenqualität sowie Witterungs- und Alterungsbeständigkeit sind mit der von Acrylglas GS vergleichbar. Acrylglas GS weist eine noch höhere Festigkeit sowie eine höhere Oberflächengüte und optische Qualität auf.

Die Verarbeitung von Acryl XT ist umständlicher, da es bei der Bearbeitung schneller schmilzt. Bei bestimmten Verarbeitungsverfahren bietet es jedoch Vorteile gegenüber Acrylglas GS. Extrudiertes Acrylglas ermöglicht eine wirtschaftlichere Lösung und eignet sich am besten für Serienfertigung unter gleichbleibenden Bedingungen.

Vorteile: Bessere Verklebbarkeit, leichtere Umformbarkeit und der günstigere Preis.

Supporthotline

8.1.3. Kann ich Acrylglas oder PLEXIGLAS® als Küchenspiegel oder Duschrückwand benutzen?

Für Acrylglasplatten gibt es eine ganze Reihe interessanter Anwendungsbereiche. Im Möbel-, Messe- und Ladenbau erfreut sich das Material seit Jahren einer sehr hohen Beliebtheit.

Inzwischen kommt Acrylglas auch in den eigenen vier Wänden immer häufiger zum Einsatz. Als Küchenspiegel, Duschrückwand oder einfach als dekoratives Highlight (zum Beispiel als hinterleuchtetes farbig fluoreszierendes Acrylglas) sind immer mehr Kunden von der Robustheit, der Langlebigkeit und der ansprechenden Optik begeistert.

Durch die Witterungsbeständigkeit und die einfache Pflege, ist das Material ideal für die Verwendung in Räumen wie Küche, Bad und Wohnbereich geeignet.

Supporthotline

8.1.4. Wie viel UV-Strahlen und Licht lässt Acrylglas durch?
Unsere Produkte Licht-
durchlässigkeit
UV-
Durchlässigkeit
PLEXIGLAS® XT transparent (0A000) 92 % UPF 50+
PLEXIGLAS® GS satiniert 88 % k.A.
PLEXIGLAS® XT UV 100 Gallery + AR 92 % 0 %
PLEXIGLAS® XT weiß WN297 gedeckt opak 3 % k.A.
PLEXIGLAS® XT weiß WN070 GT opal 30 % k.A.
PLEXIGLAS® XT weiß WN370 GT opal 44 % UV-absorbierend
PLEXIGLAS® XT 9N870 schwarz gedeckt opak 0 % k.A.
PERSPEX® Acrylglas GS 92 % k.A.
PERSPEX® Acrylglas fluoreszierend k.A. k.A.
PERSPEX® Acrylglas Antireflex farblos 92 % 0 %
Acrylglas XT transparent 92 % k.A.
Acrylglas XT weiß gedeckt opak 3 % k.A.
Acrylglas XT weiß opal 22-30 % k.A.
Acrylglas XT schwarz gedeckt opak 0 % k.A.
Acrylglas satiniert Milchglas 88 % k.A.
Acrylglas XT Rauchglas braun getönt 50 % k.A.

Supporthotline

8.1.5. Was ist der Unterschied zwischen MAKROLON®/EXOLON® und Polycarbonat (PC)?

Polycarbonat (PC)

Polycarbonat (PC) gehört zur Kategorie der thermoplastischen Kunststoffe. PC besteht grundsätzlich aus dem Polyester der Kohlensäure und besitzt den Recyclingcode 07 („Andere Kunststoffe“). In seiner reinen Form ist Polycarbonat transparent und farblos.

Zu den wichtigsten Vorteilen von Polycarbonat zählt, dass es schlagzäh und abriebfest ist. Darüber hinaus ist es leicht, formstabil, hitzebeständig und im Vergleich zu Produkten mit ähnlichen Eigenschaften relativ günstig.

Das wohl bekannteste Anwendungsgebiet ist der Bereich der Datenträger in Form von CDs, DVDs oder Blue-rays. Aber auch bei Sicherheitsverglasung im Bauwesen, Schutzverglasung im Maschinenbau (Blenden, Trennwände, Sichtfenster) und im Fahrzeugbau (z.B. Scheinwerfer, Seiten-, Heck- und Dachfenster) wird sehr gerne Polycarbonat verwendet.

Polycarbonat in seiner ursprünglichen Form ist nicht kratzfest und nicht UV-beständig. Da es durch Sonneneinstrahlung vergilbt, bieten wir in unserem Online-Shop ausschließlich die UV-beständige Variante wie zum Beispiel MAKROLON® transparent UV 2099 an.

MAKROLON®/EXOLON®

MAKROLON® ist ein Markenname der Bayer AG, unter dem Polycarbonat vertrieben wird. Zu dem im Jahr 1953 entwickelten und patentierten PC auf Basis von Bisphenol A (2,2-Bis(4-hydroxyphenyl)-propan) wurde die Marke inzwischen auf weitere Polycarbonate ausgedehnt. Im Jahr 2021 wechselte der Markenname in EXOLON®.

Supporthotline

8.1.6. Wo liegen die Unterschiede zwischen Polycarbonat (PC) und Acrylglas (PMMA)?

Polycarbonat und Acrylglas sind beides thermoplastische Kunststoffe mit zum Teil ähnlichen aber auch mit teilweise stark abweichenden Eigenschaften.

Acrylglas vergilbt nicht, ist weniger kratzempfindlich, kann durch Polieren wieder aufgearbeitet werden und ist wesentlich günstiger als Polycarbonat. Aufgrund der höheren Lichtdurchlässigkeit wird PMMA sehr gern bei Terrarien, Aquarien oder Gewächshäusern verwendet.

Im Gegensatz dazu verfügt Polycarbonat eine höhere Schlagzähigkeit, die bis hin zur Schusssicherheit reicht. Darüber hinaus ist PC auch unter normalen Temperaturen (0-20 °C) leichter zu verbiegen und etwas einfacher zu be- und verarbeiten.

Supporthotline

8.1.7. Wie viel UV Strahlen und Licht lässt Polycarbonat durch?
Unsere Produkte Lichtdurchlässigkeit UV-Durchlässigkeit
MAKROLON® UV 2099 88 % 0%
PC transparent UV-beständig 88 % k.A.

Supporthotline

8.2 Alu DIBOND
8.2.1 Was ist Alu DIBOND®?

Alu DIBOND® Verbundplatten gehören zur Kategorie Sandwichplatten. Die beiden Außenseiten bestehen aus 0,3 mm dickem Aluminium mit weißer Einbrennlackierung und der Kern aus festem schwarzen Kunststoff (Polyethylen). Die spezielle Legierung des Aluminiums (AlMg1-Legierung) sorgt für die notwendige Stabilität und der schwarze Kern für eine erhöhte Beständigkeit gegen UV-Strahlung. Die Aluminiumdeckschichten sind beidseitig mit Schutzfolie versehen.

Aufgrund der hohen Witterungsbeständigkeit, der Stabilität und des geringen Gewichts werden Alu DIBOND® Verbundplatten im Außenbereich sehr häufig für großformatige Schilder verwendet. Aber auch als Bildträger bei Ausstellungen, im Messe- und Möbelbau bis hin zum Lampendesign werden die Eigenschaften der DIBOND®-Platten genutzt.

Neben der edlen Optik, guter Haptik und der hohen Korrosionsbeständigkeit besitzen die Platten den Vorteil, dass sie gekantet und gebogen werden können. Dadurch können zusätzliche räumliche Effekte erzielt werden.

DIBOND® ist eine Marke des Herstellers 3A Composites. Die Aluminiumbänder für die Produktion der Verbundplatten werden in dem Walzwerk in Singen hergestellt, wo die Entwicklung Anfang des 20. Jahrhunderts begann.

8.3 HPL-Platten
8.3.1 Was ist HPL?

Bei HPL (High Pressure Laminate) handelt es sich hier sogenannte Schichtstoffplatten. Dünne Papierschichten werden in Phenolharz getränkt und mit einer Deckschicht unter Temperatur und Druck zusammengepresst.

Die Schichtstoffplatten halten hohen Temperaturen kurzzeitig stand, sind leicht zu pflegen und zu reinigen, formstabil und lichtbeständig. Als Beschichtung von Arbeitsplatten in der Küche, von Türen aber auch als Fassadenplatte wird HPL verwendet.

8.4 PVC-Platten
8.4.1 Worin besteht der Unterschied zwischen FOREX® und Platten aus PVC- Hartschaum oder Integralschaum?

PVC-Platten

PVC (Polyvinylchlorid) gehört wie Polycarbonat und Acrylglas zu den thermoplastischen Kunststoffen. Nachdem das Vinylchlorid aus dem Rohöl gewonnen wurde, entsteht das PVC durch die Beigabe verschiedener Zusätze. Durch die gezielte Auswahl von Zusatzstoffen können sowohl stabile Rohre und Hartschaumplatten aber auch flexible Folien hergestellt werden.

Durch das Aufschäumen des PVCs entstehen Hartschaumplatten, die besonders aufgrund ihres geringen Gewichts, ihrer hohen Festigkeit und guter Dämmeigenschaften genutzt werden. Die Platten finden sowohl im Bauwesen als Schall- und Kälteisolierung als auch im Messe- und Ladenbau etwa für Bildträger, Schilder und Trennwände Anwendung.

FOREX®

FOREX® ist eine Marke des Herstellers 3A Composites. Unter ihr werden unterschiedliche Hartschaumprodukte wie zum Beispiel FOREX®print geführt.

Supporthotline

8.4.2 Welche Typen von Hartschaumplatten gibt es?

Grundsätzlich wird in folgende drei Typen unterschieden:

Coextrudierter Hartschaum:

Hierbei handelt es sich um einen im Extrusionsverfahren hergestellten Mischwerkstoff, der sich aus unterschiedlichen Materialien zusammensetzt. Bei coextrudiertem Hartschaum werden die Grenzschichten und der Kern aus mehreren Materialien gemeinsam gefertigt und gehen eine stabile Bindung ein. Im Ergebnis erhält man einbaufertige Hartschaumplatten mit zelligem Kern und sehr glatter Oberfläche.

Integralschaum:

Im Unterschied zur coextrudierten Hartschaumplatte handelt es sich hier um einen monolithischen Werkstoff aus nur einem Grundmaterial. Durch ein spezielles Verfahren bildet der Integralschaum bei der Produktion eine glatte Oberfläche aus. Der Kern bleibt, wie es für Hartschäume typisch ist, zellig. Hier können Sie sich Ihre Integralschaumplatte zuschneiden lassen.

Freischaum:

Dies ist ein Hartschaum, der über die gesamte Plattendicke eine gleichbleibende Zellstruktur bildet. Die Platten sind zur Wärmedämmung oder als Kernmaterial verwendbar, müssen aber zusätzlich verkleidet oder beschichtet werden. Bei uns finden Sie zum Beispiel die FOREX®print, die durch ihre etwas rauere Oberfläche für sehr gute Druckergebnisse sorgt.

Supporthotline

8.5 Multiplex-Sperrholz und Siebdruckplatten
8.5.1. Wo liegen die Unterschiede zwischen Multiplex-, Sperrholz- und Siebdruckplatten?

Sperrholz

Für die Produktion von Sperrholz werden nach DIN EN 636 mindestens 3 getrocknete Spanholzlagen mit einem Leim aus Phenolharzformaldehyd übereinandergelegt und verklebt. Die einzelnen Lagen verlaufen im rechten Winkel zueinander, wodurch sie eine bessere Stabilität erzielen. Damit die Maserungen der Deckschichten gleich ausgerichtet sind, gibt es immer eine ungerade Zahl an Lagen.

Unterschiede gibt es unter anderem in:

  • der Holzart - bei uns: Buche, Pappel, Birke, Kiefer
  • der Qualität - bei uns: von AB (Klasse I) bis BB (Klasse III) = gute bis sehr gute Qualität
  • in der Art der Lagen - bei uns überwiegend Furniersperrholz
  • in der Stärke bzw. Anzahl der Lagen (3 - 5 Lagen, 1 - 10 mm)
  • Sperrholzplatten gibt es in einer wasserfesten (BFU 100) und mit einer wasserlöslichen Verleimung (IF20). Mehr zu diesem Thema finden Sie unter Punkt 8.5.3.

Das geringe Gewicht, die Formstabilität und und die Festigkeit sprechen für Sperrholz als Material für den Innenausbau, Dach- und Betonschalungen, Bekleidungen von Decken sowie den Aufbau von Sperrholztreppen, Türen, Wohnmöbeln oder Fußböden. Außerdem nutzen der Fahrzeugbau, Bastler oder auch der Versandhandel die Vorteile des Materials. Je nach Ausführung können die Sperrholz-Eigenschaften eine Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Schimmel sowie eine schwere Entflammbarkeit beinhalten. Zudem lässt sich Sperrholz biegen und kann so sehr gut in Formen eingepasst werden.

Multiplex

Die Multiplexplatten sind dem Furniersperrholz sehr ähnlich, da sie auch aus mehreren vollflächig miteinander verleimten Schichten bestehen. Wie bei den Sperrholzplatten sind die Faserrichtungen pro Lage jeweils 90° zueinander gedreht.

Damit die Maserungen der Deckschichten immer in die gleiche Richtung verlaufen, gibt es auch hier jeweils eine ungerade Anzahl an Lagen. Man spricht ab einer Anzahl von mindestens 5 Lagen und ab einer Stärke von ca. 10 mm von Multiplexplatten.

Siebdruckplatten

Siebdruckplatten sind Multiplexplatten aus Birkenholz, die eine wasserfeste Verleimung (BFU 100) und durch zusätzliche Beschichtung mit Phenolharz eine wetterfeste Versiegelung besitzen. Während eine Seite der Platten glatt ist, erhält die andere Seite durch das Siebdruckverfahren eine rutschfeste Oberfläche. Die Kanten werden durch Acrylharzlack geschützt.

Durch einen Zuschnitt entstehen Schnittkanten, die diese Versiegelungen unterbrechen und für eine witterungsbedingte Beeinflussung sorgen können. Mehr zum Thema Versiegelung von Schnittkanten gibt es unter Punkt 8.5.4

Supporthotline

8.5.2. Warum wellt sich das Sperrholz nach dem Auspacken?

Nach dem Auspacken sollten die Platten ausreichend Zeit haben, sich zu akklimatisieren. Das ist wichtig, da das Holz hygroskopische Eigenschaften besitzt. Es ist in der Lage, Feuchtigkeit aus der Umgebung aufzunehmen (führt zu Ausdehnung) aber auch abzugeben (führt zum Zusammenziehen). Aufgrund dieses natürlichen Vorgangs können sich Platten nach dem Auspacken verwerfen.

Eine an der Wand stehende Lagerung ist jedoch eher ungünstig - besonders, wenn es sich um eine Außenwand handelt. Besser ist es, die Platten liegend zu lagern und mit Leisten zwischen den einzelnen Platten für eine gleichmäßige Belüftung zu sorgen. So können sie sich dem Raumklima anpassen und bleiben im Idealfall gerade. Sollte es trotzdem zu einer Verwerfung kommen, können Sie das Sperrholz mit Wasser aus einer Sprühflasche anfeuchten und die Ecken beschweren, um der Verformung entgegenzuwirken.

Holz ist ein Naturprodukt. Trotz der Querverleimung kann sich Sperrholz jederzeit durch Spannungen im Material und Feuchtedehnung verbiegen. Diese Eigenschaften des Materials können wir nicht beeinflussen und sind daher kein Reklamationsgrund.

Supporthotline

8.5.3. Was bedeutet BFU 100 (ehem. AW100) und IF20-Verleimung?

IF20

Bei IF20 handelt es sich um einen Kleber (zum Beispiel gestreckte Harnstoff-Formaldehyd-Klebstoffe), mit dem Platten für den Innenbereich und dort speziell für Trockenräume hergestellt werden. Es ist darauf zu achten, dass Platten mit dem Zusatz IF20 nicht im Außen- oder in Nassbereichen verwendet werden, weil der verwendete Kleber wasserlöslich ist.

BFU 100

Bei Einsätzen von Platten im Außenbereich sollte immer auf den Zusatz BFU 100 (ehem. AW100) geachtet werden, da hier im Herstellungsprozess wasserfester Kleber (zum Beispiel Phenol-Formaldehyd-Klebstoffe) verwendet wird.

Supporthotline

8.5.4. Sind die Kanten bei Siebdruckplatten nach dem Zuschnitt versiegelt?

Unsere Produktionsprozesse sind in einem hohen Maße von Maschineneinsätzen geprägt, um eine höchstmögliche und gleichbleibende Qualität sicherzustellen. Da mit unseren Maschinen eine individuelle Versiegelung von Schnittkanten nicht möglich ist, wären zusätzliche manuelle Arbeitsschritte notwendig. Da solche Schritte sowohl mit zusätzlichen Kosten als auch mit Qualitätsschwankungen verbunden wären, verzichten wir auf das Angebot einer solchen Zusatzleistung.

Um jedoch eine möglichst lange Einsatzdauer der Siebdruckplatte zu erreichen, empfehlen wir, die Schnittkanten mit einem Sperranstrich wieder zu versiegeln. Den geeigneten Sperranstrich finden Sie bei uns im Online-Shop unter Zubehör oder indem Sie Sperranstrich anklicken.

Supporthotline

8.6. MDF- und HDF-Platten
8.6.1. Was ist der Unterschied zwischen MDF- und HDF-Platten?

MDF-Platten

Mitteldichte Holzfaser-Platten oder auch mitteldichte Faserplatten (MDF) stammen ursprünglich aus den USA. Seit Ende der 80er Jahre ist MDF auch in Europa immer beliebter geworden. Für die Herstellung werden überwiegend Nadelhölzer zerfasert, beleimt und schließlich in einem speziellen Verfahren zu Platten gepresst, verdichtet und getrocknet. Die eingesetzten Bindemittel enthalten in geringen Mengen Formaldehyd, sind jedoch emissionsarm (Klassifizierung E1).

Die bautechnischen MDF-Platten sind diffusionsoffen und eignen sich daher besonders für die äußere Beplankung von Wandbereichen und als Dachplatte in Dachbereichen. Aber auch im Möbelbau oder als Trägerplatten für Laminatfußböden werden MDF-Platten verwendet.

Aufgrund der hohen Biege- und Zugfestigkeit werden auch bei der Herstellung hochwertiger Lautsprecherboxen MDF-Platten verarbeitet.

HDF-Platten

Hochdichte Faserplatten oder auch High Density Fireboard (HDF) sind der MDF-Platte sehr ähnlich. Durch die stärkere Verpressung wird eine Dichte von über 800 kg/m³ erzielt, wodurch auch bei geringen Stärken eine hohe Belastbarkeit erzielt wird.

Der wohl bekannteste Anwendungsbereich ist die Rückwand von Schränken. Aber auch in stark belasteten Bereichen wie zum Beispiel als Trägermaterial für Laminatfußböden werden die Vorteile der HDF-Platten genutzt. Ebenso kommen HDF-Platten bei der Herstellung von Türen oder als Rückseite von Leinwänden zum Einsatz.

Durch die hohe Dichte ist jedoch die Bearbeitung des Materials etwas schwieriger, da die Maschinen beim Zuschnitt stark beansprucht werden.

Supporthotline

8.7. Spanplatten
8.7.1. Wie ist die Maserungsrichtung bei Holzzuschnitten und Holzdekoren?

Die Maserungsrichtung spielt bei den Holzzuschnitten und den Holzdekoren eine wichtige Rolle. Insbesondere wenn Sie spezielle Zuschnitte (zum Beispiel Halbkreise als Abschlusselement) mit Standardzuschnitten (zum Beispiel Rechtecke) kombinieren möchten, ist die Richtung der Maserung wichtig, damit die einzelnen Platten zusammenpassen.

Mit dem Anklicken der Checkbox "Maserungsrichtung ändern" können Sie die Maserungsrichtung eigenständig um 90° drehen. Sollten Sie keine Auswahl treffen, erfolgt die Maserung immer automatisch der Länge nach.

Bei Fragen zum Thema Maserungsrichtung wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

8.8. Zubehör
8.8.1. Welches Montagezubehör kann ich bei Ihnen bekommen?

Sämtliche von uns angebotenen Artikel finden Sie in unserem Online-Shop. In der Menüleiste unter dem Punkt „Mehr“ finden Sie den Punkt „Zubehör“ oder Sie klicken einfach auf den Link Zubehör und werden dann direkt zu unseren Artikeln geführt.

Da wir unser Sortiment regelmäßig erweitern, lohnen sich regelmäßige Besuche in unserem Online-Shop. Sollten Sie Produkte in unserem Shop vermissen, teilen Sie uns dies sehr gerne mit. Wir werden dann prüfen, ob wir eine Anpassung unseres Sortiments vornehmen können.

Supporthotline

8.8.2. Welchen Kleber und wie viel benötige ich für meine Anwendung?

Unter Zubehör finden Sie die Kleber aus unserem Sortiment. Bei den jeweiligen Produkten haben wir für Sie umfassende Informationen zusammengestellt. Je nach Produkt finden Sie hilfreiche Artikelbeschreibungen und Datenblätter, aus denen Sie entnehmen können, ob der Kleber für Ihr Vorhaben geeignet ist.

Bei der Wahl des Klebers ist darauf zu achten, welche Materialien miteinander verbunden werden sollen. Für das Verkleben von PVC-Platten empfehlen wir zum Beispiel den PVC Kleber COSMO SL-660.110 während für das Verkleben von Acrylglas ACRIFIX® 1R 0192 die geeignete Wahl ist.

Generell bieten wir Ihnen die passenden Kleber automatisch im Bestellvorgang an, wenn Sie das Material über unseren Online-Shop beziehen.

Die Menge des benötigten Klebers ist von einer Reihe Faktoren abhängig. Neben der Klebefläche kann auch das handwerkliche Geschick zu größeren Abweichungen bei der benötigten Menge führen. Wir können Ihnen anhand der uns vorliegenden Informationen eine unverbindliche Empfehlung geben. Sollten Sie sich unsicher sein, raten wir Ihnen, sich von einer Expertin oder einem Experten vor Ort beraten und gegebenenfalls handwerklich unterstützen zu lassen.

Supporthotline

8.9 Allgemeines
8.9.1. Welche RAL-Farben haben meine Materialien?

Alle relevanten Informationen zu den Farben der Materialien aus unserem Sortiment finden Sie bei den jeweiligen Produkten in unserem Online-Shop. Insbesondere bei den Farben können wir RAL-Werte nur annäherungsweise bestimmen, da zum Beispiel Hersteller einen anderen Farbcode verwenden oder produktionsbedingt einen exakten RAL-Wert nicht garantieren können.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu den Farbwerten unserer Produkte haben, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

8.9.2. Wie sind die Toleranzen der Materialien und der Anlagen?

Aufgrund unserer stark maschinell geprägten Produktionsprozesse sind wir in der Lage, alle Zuschnitte nach DIN ISO 2768-1m durchzuführen. Unter dem Link Toleranzen haben wir für Sie relevanten Informationen zusammengestellt.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu den Toleranzen der Materialien und der Anlagen haben, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

8.9.3. Wird ausgeschnittenes Material mitgeliefert?

In den meisten Fällen handelt es sich bei den Ausschnitten um kleine Materialstücke, die nicht weiter zu verwenden sind. Für den Fall, dass bei Ihrer Produktkonfiguration Ausschnitte anfallen, übernehmen wir für Sie die fachgerechte Entsorgung. Bei speziellen Konfigurationen (zum Beispiel Ringe) kann es aus Gründen der Transportsicherung sinnvoll sein, diese Ausschnitte mitzuliefern, damit Sie Ihr Produkt ohne mögliche Transportschäden erhalten.

Die Entscheidung, ob Ausschnitte zum Beispiel aus Sicherungsgründen mitgelifert werden, treffen wir individuell bei der Zusammenstellung Ihrer Lieferung. Wenn Sie zum Beispiel einen Ring und zwei Platten bestellen, wäre der Ring ggf. durch die beiden Platten ausreichend geschützt. Da die meisten Bestellungen bei uns aus mehreren Teilen bestehen, verzichten wir in der Regel auf das Mitschicken der Ausschnitte, weil sie keinen zusätzlichen Schutz bieten, aber das Gewicht der Sendung und die Versandkosten erhöhen.

Sollten Sie spezielle Wünsche zu den Materialausschnitten haben, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Supporthotline

9. Ich habe meine Frage nicht gefunden - Kontaktformular

Supporthotline

Sollten Sie bereits Punkt 1 bis 8 durchgeklickt haben und Ihre Frage nicht gefunden oder noch weitere Fragen dazu haben, bitten wir Sie unseren Telefonsupport zu kontaktieren oder uns eine E-Mail an [email protected] zu senden. Sollten alle Leitungen belegt sein, probieren Sie es bitte einfach später nochmal. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Supporthotline

WICHTIG! Besuchstermine vereinbaren

Für Beratungsgespräche vor Ort, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

Bei Spontanbesuchen kann es passieren, dass unsere Kolleginnen und Kollegen aus Zeitgründen Ihre Anfrage nicht bearbeiten können.

ExpressZuschnitt.de ist ein Online-Shop der Firma:
Firstlaser GmbH, ,
Zentrale: 04131 227 80 50
Fax: 04131 34 91 9
Web: www.firstlaser.de
[email protected]
{"page":"KONTAKT"}